!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
CHAMPIONS LEAGUE
ZSKA MOSKAU
0
SL BENFICA
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
QARABAG AGDAM
0
FC CHELSEA
0
18:00
CHAMPIONS LEAGUE
FC BASEL
0
MANCHESTER UNITED
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
PARIS ST.-GERMAIN
0
CELTIC FC
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RSC ANDERLECHT
0
BAYERN MÜNCHEN
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
ATLETICO MADRID
0
AS ROM
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
JUVENTUS TURIN
0
FC BARCELONA
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
SPORTING CP
0
OLYMPIAKOS PIRÄUS
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
TENNIS
Die Schweizerin scheitert in Tianjin in den Viertelfinals
Scharapowa überlässt Vögele nur vier Games
13.10.2017, 10:20
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Stefanie Vögele scheidet beim WTA-Turnier im chinesischen Tianjin in den Viertelfinals aus. Die Aargauerin verliert gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa in zwei Sätzen.

Stefanie Vögele (WTA 196) unterlag der russischen Favoritin Scharapowa mit 3:6, 1:6. Die Partie dauerte nur 65 Minuten. Die Qualifikantin aus der Schweiz fand zwar gut in die erste Partie gegen die aktuelle Weltranglisten-86. Doch nach dem Break zum 1:0 musste die Aargauer ihrerseits zweimal den Service abgeben (zum 1:1 und 3:5).

Im zweiten Satz kassierte Vögele gleich drei Breaks, nur einmal brachte sie ihren Aufschlag durch. Die 27-Jährige brachte weniger als die Hälfte ihrer ersten Service ins Feld, zudem unterliefen ihr gleich acht Doppelfehler.

Sharapowa mit zweiten Halbfinal seit Dopingsperre

Dennoch kann Vögele das Turnier in China mit positiven Gefühlen verlassen. Mit ihrem zweiten Viertelfinal-Einzug innert Monatsfrist (nach Taschkent) wird sie sich in der Weltrangliste wieder in die Top 160 verbessern.

Scharapowa ihrerseits wird am Samstag ihren zweiten Halbfinal seit ihrer Rückkehr auf die WTA Tour nach abgesessener, 15-monatiger Dopingsperre bestreiten. Die 30-jährige Russin hatte für das Turnier in Tianjin eine Wildcard erhalten hatte.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
SCHWEIZERIN GEWINNT IN CHINA DRITTEN TITEL DES JAHRES
WEITERER TURNIERSIEG FÜR BENCIC IN TAIPEH
Von sport.ch | Si
ROGER FEDERER VS. DAVID GOFFIN 6:2, 3:6, 4:6
FEDERER VERLIERT SENSATIONELL GEGEN GOFFIN
Von sport.ch | Si
ATP WORLD TOUR FINALS LONDON
LIVE-STREAM: FEDERER - GOFFIN
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BVB MUSS MIT DER EUROPA LEAGUE PLANEN
REAL MADRID UND BESIKTAS ISTANBUL STEHT IM ACHTELFINAL
Von sport.ch | Si
HC AJOIE VS. SCL TIGERS 4:3 N.V.
AJOIE WIRFT AUCH DIE TIGERS AUS DEM CUP
Von sport.ch
HC DAVOS VS. GENF-SERVETTE HC 4:1
DER HC DAVOS BESIEGT GENF-SERVETTE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
FCZ-TRAINER FORTE NACH DEM SPITZENKAMPF 
''WENN DU SOLCHE SPIELE GEWINNST, WIRST DU MEISTER''
Von Si
THE NEWS CENTER 1ON1: ROMAN JOSI 
''DAS ULTIMATIVE ZIEL BLEIBT NACH WIE VOR DER STANLEY-CUP''
Von SPORTAL HD
WELCHE SPIELER VERTRETEN DIE SCHWEIZ IN SüDKOREA? TEIL 1 
AUF DER SUCHE NACH DER NUMMER 1 - DIE GOALIEFRAGE ALS LUXUSPROBLEM
Von sport.ch
FüR MURAT YAKIN JEDOCH NOCH KEIN GRUND ZUR EUPHORIE 
GC STEHT IN DIESER SAISON ZUM ERSTEN MAL VOR DEM FCZ!
Von SPORTAL HD
SO SCHLUGEN SICH DIE SCHWEIZER INTERNATIONALEN AN DIESEM WOCHENENDE 
EIN TORGEFäHRLICHER VERTEIDIGER UND EIN MISSGLüCKTES STARTELF-COMEBACK
Von sport.ch
DER MAESTRO BLICKT ZURüCK: ''ES WAR FANTASTISCH'' 
ROGER FEDERERS STARKE COMEBACK-SAISON
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN