!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
GASQUET
40   6 2 4 0 0
ZVEREV
40   4 6 4 0 0
 
LIGUE 1
FC NANTES
1
STADE RENNES
0
 
LÄNDERSPIEL
SCHWEIZ
0
NORWEGEN
0
 
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
VFL WOLFSBURG
0
 
PREMIER LEAGUE
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
21:00
LIGUE 1
DIJON FCO
0
OLYMPIQUE LYON
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
DEPORTIVO LA CORUNA
0
21:00
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
DIMITROV
6 7 0 0 0
GOFFIN
4 6 0 0 0
ENDE
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
NADAL
6 6 0 0 0
THIEM
0 2 0 0 0
ENDE
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
NISHIKORI
6 6 6 0 0
CILIC
4 7 3 0 0
ENDE
 
TENNIS
Belinda Bencic freut sich auf das Duell mit Venus Williams
''Es ist sicherlich eine taffe Auslosung''
14.01.2018, 09:44
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Belinda Bencics Hoffnung auf eine gute Auslosung am Australian Open in Melbourne erfüllte sich nicht. Die 20-Jährige freut sich aber auf die Partie am Montag gegen Venus Williams.

"Es ist sicherlich eine taffe Auslosung", kommentierte Bencic das Aufeinandertreffen mit der Nummer 5 der Welt, die 2017 am Australian Open und in Wimbledon den Final erreicht hatte. Die 20-Jährige aus Wollerau sieht dem Duell mit der 17 Jahre älteren Amerikanerin am Montag auf dem Centre Court aber mit Freude entgegen. "Es ist cool, dass ich auf einem grossen Platz gegen Leute, die ich aus dem Fernsehen kenne, spielen kann, und gegen Venus immer wieder eine neue Chance erhalte." Nach vier Niederlagen in den ersten vier Duellen könne sie diese nun vielleicht ja einmal nützen. "Ich habe jedenfalls nichts zu verlieren."

Bencic reiste mit viel Selbstvertrauen nach Melbourne, nachdem sie am Hopman Cup gegen gute Gegnerinnen drei ihrer vier Partien gewonnen und an der Seite von Roger Federer eine tolle Woche verbracht hatte. Wie 2017 in Perth versuchte sie so viel wie möglich vom Baselbieter zu profitieren. "Er hat unglaublich viel Erfahrung und versucht immer, mir Tipps zu geben." Dass sich Federer aber auch im letzten Jahr gemeldet hatte, als es ihr gesundheitlich schlecht gegangen war, freute sie besonders.

Bencic wieder auf Rang 78 

Seit ihrem Comeback im September hat sich Bencic im Ranking dank vielen Siegen auf ITF-Stufe wieder kontinuierlich nach oben und bis auf Platz 78 gearbeitet. Dass es ihr bereits wieder so gut läuft, hatte sie nicht erwartet. Die Sehne im linken Handgelenk bereitet ihr keine Probleme mehr, die Operation sei der richtige Entscheid gewesen, so die einstige Nummer 7 der Welt.

Dass die Freude und die Motivation bei Bencic wieder zurückgekehrt sind, ist spürbar, nachdem die Zeit vor und während ihrer Verletzungspause nicht einfach gewesen war. "Gelegentlich war ich etwas 'down'." Nun ist sie wieder gesund und schätzt das Tennis und ihr Leben auf der Tour mehr denn je. Sie versucht sich an kleinen Dingen zu erfreuen und sich von der Jagd nach Siegen und Weltranglistenpunkten nicht allzu sehr beeinflussen zu lassen. "Ich will das Ganze mehr geniessen."

Dies macht Mut!

Dass sie in Melbourne überhaupt die Qualifikation für das Hauptfeld geschafft hat, empfindet Bencic als Riesenbonus. Und dass im letzten Jahr an Major-Turnieren viele im Ranking weniger gut klassierte Spielerinnen weit vorgestossen sind, blieb ihr nicht verborgen. "Dies macht Mut, dass man es auch einmal packen und an einem Grand-Slam-Turnier den Durchbruch schaffen kann."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
MERTENS VS. SABALENKA 7:5, 6:2
ELISE MERTENS HOLT SICH DEN TITEL IN LUGANO
Von sport.ch | Si
39-JäHRIGE SPIELT FüR DIE SCHWEIZ GEGEN DEN ABSTIEG
PATTY SCHNYDER GIBT IHR FED-CUP-COMEBACK
Von sport.ch | Si
SCHWEIZERIN ZEIGT SICH FRUSTRIERT üBER IHR GROSSES VERLETZUNGSPECH
''DIESMAL GIBT ES NICHTS POSITIVES''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SPIELT RAPPI-GOALIE NYFFELER GAR GEGEN SEINEN MöGLICHEN VORGäNGER?
DAS KONSTANTE DUELL AUF AUGENHÖHE: BOLTSHAUSER GEGEN NYFFELER
Von Darius Herzog
DESIGNIERTER SCHWEIZER MEISTER MUSS UM LEISTUNGSTRäGER ZITTERN
KEVIN MBABU IM VISIER VON BUNDESLIGIST STUTTGART!
Von Damian Möschinger
DAS UPDATE ZUM ABSTIEGSKAMPF IN DER SUPER LEAGUE
WIR SAGEN ES MUTIG: MIT EINEM SIEG IST MAN SO GUT WIE DURCH
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER EX-EISHOCKEY-STAR REDET KLARTEXT 
JENNI: ''ZUERST MUSS MAN KäMPFEN WIE EIN LöWE!''
Von SPORTAL HD
DER ZSC-TOPSKORER IST IM PLAYOFF-FINAL NICHT MEHR ZU SEHEN 
WO IST BLOSS FREDRIK PETTERSSON?
Von sport.ch
MEHRERE SUPER-LEAGUE-SPIELER WURDEN IN DIESER SAISON BEREITS SUSPENDIERT 
DISZIPLINARISCHE MASSNAHMEN ALS ERFOLGSVERSPRECHENDES KONZEPT?
Von sport.ch
DER NATI-STüRMER SOLL BEI ZUG NICHT MEHR ERWüNSCHT SEIN 
KEHRT RETO SURI BEIM AUFSTIEG ZU DEN LAKERS ZURüCK?
Von SPORTAL HD
DIE DREI STARS UND DER LOSER 
EIN OLDIE MIT TORRIECHER UND EIN GOALIE MIT EINEM FOLGENSCHWEREN PATZER
Von sport.ch
KLOTEN-CAPTAIN HAUCHT SEINEN MANNEN NEUES LEBEN EIN 
DENIS HOLLENSTEIN - ENDLICH DER LEADER, DEN ES BRAUCHT
Von sport.ch
MEHR LADEN