!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
SCHWEIZER CUP
BSC YOUNG BOYS
0
FC ZÜRICH
0
14:00
GP VON MONACO
RENNEN
 
 
 
15:10
FRENCH OPEN IN PARIS
BERANKIS
0   0 0 0 0 0
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
16:00
 
TENNIS
Federer vs. Bemelmans 6:1, 6:2
Federer nimmt erst Hürde in Rotterdam mühelos
14.02.2018, 20:46
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Roger Federer nimmt die erste von drei Hürden auf dem Weg zur Führung im ATP-Ranking souverän. Der 36-jährige Baselbieter setzt sich gegen den Belgier Ruben Bemelmans in Rotterdam mit 6:1, 6:2 durch.

Bei seinem erste Auftritt in der niederländischen Hafenstadt seit 2013 benötigte Federer keine Anlaufzeit. Der zweifache Turniersieger (2005 und 2012) führte nach zehn Minuten schon mit 4:0 und sicherte sich kurz darauf den ersten Satz mit 6:1 und 27:10 Punkten. Im gleichen Stil ging es in der Folge weiter. In den 47 Minuten, die der Match dauerte, schaffte Federer 27 Winner (7 unerzwungene Fehler). "Ich bin immer konzentriert geblieben", freute sich Federer über seine Leistung. "Ich bin sehr, sehr zufrieden."

Der über die Qualifikation ins Hauptfeld gestossene Bemelmans (ATP 116) wurde vom spielerisch glänzend aufgelegten Weltranglisten-Zweiten regelrecht überrollt. Der 30-Jährige aus Genk musste mehrheitlich mitansehen, wie der beeindruckend agile und aggressive Federer die Winner fast aus allen Lagen schlug. Die Zuschauer in der Ahoy Rotterdam bekamen vom 20-fachen Grand-Slam-Turniersieger eine kurze, aber umso eindrücklichere Bewerbung für den Platz an der Spitze der Weltrangliste zu sehen.

Im Achtelfinal trifft Federer am Donnerstag auf den Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 36), gegen welchen er alle 12 Duelle gewonnen hat, das letzte beim US Open 2017. Gewinnt der Schweizer auch seinen neunten offiziellen Match in diesem Jahr, spielt er im Viertelfinal gegen einen Einheimischen um die Rückkehr an die Spitze der Weltrangliste - entweder gegen Robin Haase (ATP 42) oder Wawrinka-Bezwinger Tallon Griekspoor (ATP 259).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
NEUE KARRIEREPLäNE:
WIRD FEDERER BALD MODEDESIGNER?
Von Andreas Aeschbach
STAN WAWRINKA VS. MARTON FUCSOVICS 4:6, 0:6
STAN-COMEBACK BEREITS WIEDER VORÜBER - AUS GEGEN FUCSOVICS
Von sport.ch | Si
WAWRINKA IN GENF FüR DIE FANS UND DIE FREIWILLIGEN HELFER
''HABE GESPÜRT, DASS ICH NICHT WILLKOMMEN BIN''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RONALDO IST REKORDSIEGER DER CHAMPIONS LEAGUE
PORTUGIESISCHER SUPERSTAR MACHT DIE FÜNF VOLL!
Von sport.ch | Si
REAL MADRID VS. FC LIVERPOOL 3:1
JETZT IM VIDEO: DAS WUNDER-TOR VON BALE !!!
Von SPORTAL
REAL MADRID VS. FC LIVERPOOL 3:1
VERLETZUNGSDRAMEN + RIESENFLOPS + WUNDERTOR = TITEL-HATTRICK FÜR REAL!!!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: IN MADRID BAHNT SICH NACH DEM CL-TRIUMPH EIN TRANSFER-BEBEN AN!
Von sport.ch
DAS 26-MANN-AUFGEBOT BEINHALTET NUR EINEN SUPER-LEAGUE-SPIELER 
WM OHNE MBABU UND SOW – ZWEI GRüNDE, WESWEGEN PETKOVIC DAMIT RICHTIG LIEGT
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE ERFREULICHE ENTWICKLUNG DES SPORTS AUF EIS  
WAS BEDEUTET DIESE WM-SILBERMEDAILLE FüR DAS SCHWEIZER EISHOCKEY?
18-JäHRIGER GILT ALS EINES DER GRöSSTEN TALENTE DES ENGLISCHEN FUSSBALLS 
FULHAMS SESSEGNON: ENGLANDS ANTWORT AUF GARETH BALE
Von SPORTAL
MEHR LADEN