!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
EUROPA LEAGUE
AUSLOSUNG
 
13:00
CHALLENGE LEAGUE
FC WOHLEN
0
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
20:00
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
LIGUE 1
RC STRASBOURG
0
MONTPELLIER HSC
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO LA CORUNA
0
ESPANYOL BARCELONA
0
21:00
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
03:00
 
EISHOCKEY SWISS LEAGUE
Langenthal vs. Rapperswil-Jona Lakers 4:3
Spektakulärer Sieg für Langenthal im Spitzenspiel
28.11.2017, 22:45
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

NLB-Meister Langenthal gewinnt in der Swiss League das Spitzenspiel gegen Leader Rapperswil-Jona Lakers mit 4:3.

Viel Rasse und Klasse bot das Spitzenspiel in der Langenthaler Schorenhalle vor 2159 Zuschauern. Die Lakers führten 2:1 und 3:2 und stiegen mit einer Eintoreführung in den Schlussabschnitt. Am Ende entschied aber Langenthals Topskorer Brent Kelly die Partie. Innerhalb von vier Minuten gelangen dem Kanadier zu Beginn Schlussabschnitts die Treffer vom 2:3 zum 4:3. Langenthals Paradeformation mit Kelly, dem Schweden Kim Karlsson und Stefan Tschannen sorgte in dieser Phase für den Unterschied. Die Söldner der Lakers, Dion Knelsen und Jared Aulin, erzielten zwar ebenfalls zwei Tore, vermochten im Finish die Langenthaler Stars aber nicht mehr zu neutralisieren.

Langenthal verdiente sich den Sieg gegen die Lakers dank der Leistungssteigerung im Schlussabschnitt. Es war gut zu sehen, dass die Oberaargauer unter besonderem Druck standen. Hätte Langenthal auch die zweite Direktbegegnung verloren, wäre der Rückstand auf die Lakers bereits auf 17 Punkte angewachsen. Dank dem Sieg liegt der SCL nur elf Zähler hinter den dominanten Lakers zurück.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
VEGAS GOLDEN KNIGHTS MIT REKORD
LUCA SBISA GLÄNZT ALS TORSCHÜTZE UND VORBEREITER
Von sport.ch | Si
KANADA ZWINGT FINNLAND IN DIE KNIE
DEUTSCHLAND ELIMINIERT AUCH SCHWEDEN
Von sport.ch | Si
NACH DEM FRüHEN AUSSCHEIDEN DER EISHOCKEY-NATIONALMANNSCHAFT
FISCHER: ''WIR KAMEN NICHT ANNÄHERND AN UNSER POTENZIAL HERAN''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHMERZEN IM KNIE!
WAWRINKA TROTZ AUFGABE POSITIV
Von sport.ch | Si
ARSENAL VERLIERT GEGEN ÖSTERSUND, IST ABER WEITER
DORTMUND UND LEIPZIG GEWINNEN DEUTSCH-ITALIENISCHE DUELLE
Von sport.ch | Si
ABER EIN FEST GIBT ES BEI DEN DREIEN (NOCH) NICHT
GISIN, ZENHÄUSERN UND HOLDENER FEIERN IHRE MEDAILLEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SCHWEIZER STüRMER BEFINDET SICH IM AUFWIND 
BREEL EMBOLO BEIM FC SCHALKE 04: ''DER WIRD SCHRITT FüR SCHRITT BESSER WERDEN''
Von SPORTAL
WEGEN EINEM SCHLAG IM LINKEN KNIEGELENK 
LARA GUT VERZICHTET AUF START IN DER KOMBINATION
Von Si
KANADA ZWINGT FINNLAND IN DIE KNIE 
DEUTSCHLAND ELIMINIERT AUCH SCHWEDEN
Von Si
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
THE FORECAST - SLALOM DER HERREN UND KOMBINATION DER DAMEN 
GIBT ES IN DIESER NACHT GAR ZWEI SCHWEIZER SKI-MEDAILLEN?
Von SPORTAL HD
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
MEHR LADEN