!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
UNIHOCKEY
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
2
HAMBURGER SV
0
 
NLA
EHC KLOTEN
1
SC BERN
0
 
NLA
ZSC LIONS
1
HC DAVOS
1
 
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
FC THUN
0
 
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
1
FC LUZERN
1
 
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
1
FC ZÜRICH
1
 
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC VALENCIA
0
 
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
1
WEST HAM UNITED
0
 
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
0
MONTPELLIER HSC
0
 
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HANNOVER 96
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
UD LEVANTE
0
18:30
ATP-FINALS IN LONDON
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
GOFFIN
0   0 0 0 0 0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATHLETIC CLUB
0
FC VILLARREAL
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
ATALANTA BERGAMO
0
20:45
LIGUE 1
GIRONDINS BORDEAUX
0
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
3
DEPORTIVO LA CORUNA
2
SERIE A
FC CROTONE
0
CFC GENUA
1
ENDE
LIGUE 1
SM CAEN
1
OGC NIZZA
1
ENDE
SERIE A
BENEVENTO CALCIO
1
US SASSUOLO
2
ENDE
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
3
JUVENTUS TURIN
2
ENDE
SERIE A
SPAL FERRARA
1
AC FLORENZ
1
ENDE
SERIE A
FC TURIN
1
AC CHIEVO
1
ENDE
SERIE A
UDINESE CALCIO
0
CAGLIARI CALCIO
1
ENDE
 
UNIHOCKEY
Der Unihockey-Talk auf SPORTAL HD
The Floorball Show: Der Superfinal 2017 - wenn frühere Kollegen zu Gegnern werden
20.04.2017, 00:12
Von SPORTAL HD
DEIN KOMMENTAR
 

Am Samstag ist es soweit, der Unihockey Superfinal 2017 steigt in der Swiss Arena in Kloten. Moderator Stefan Eggli diskutiert mit vier Gästen - den Coaches der Endspiel-Kontrahenten - über das anstehende Highlight: Simone Berner (Headcoach UHC Dietlikon), Mirco Torri (Headcoach Piranha Chur) sowie Thomas Berger (Headcoach SV Wiler-Ersigen) und Peter Lüthi (Assistenzcoach Alligator Malans). 

Es ist der dritte Superfinal - und das dritte Duell in diesem Endspiel zwischen UHC Dietlikon und Piranha Chur. Wer setzt sich im Final der Damen dieses Mal durch? Die bisherigen Duelle dieser Saison sprechen eher für Dietlikon, aber das war die letzten zwei Jahre, in denen sich jeweils Chur schliesslich im Superfinale durchsetzte, auch schon so.

Simone Berner - erst Spielerin und Identifikationsfigur, jetzt Coach

Bei den ersten drei Doubles (Cup/Meisterschaft) war Simone Berner noch Spielerin beim UHC Dietlikon. Die Integrationsfigur des Vereins bekam nach zwei Jahren als Assistenzcoach der Nati eine Carte Blanche als Headcoach-Rookie und genoss auch ohne grosse Trainererfahrung das vollste Vertrauen von Dietlikon. Und dieses Vertrauen erfüllte sie vollkommen. Wie unterscheidet sich die Trainerin Berner von der Spielerin Berner? Woher holt sie ihre Inspiration, wie arbeitet sie? Und wie funktioniert das Trainerteam?

Aus Teamkolleginnen werden Gegnerinnen

Bei Piranha Chur steht seit Anfang 2016 Mirco Torri an der Bande. Mit Natalie Stadelmann kehrte eine Assistenztrainerin zum Staff zurück, die vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen als Cheftrainerin abgetreten war. Wie sieht die Zusammenarbeit des Duos heute aus? Ausserdem: Stadelmann und Berner feierten grosse Erfolge zusammen als Spielerinnen, heute stehen sie sich als Gegnerinnen an der Bande gegenüber - wie beeinflusst das den Ausgang des Superfinals?

Auch bei den Herren dominieren zwei Teams: Alligator Malans und der SV Wiler-Ersigen. Von den letzten 15 Titeln gingen 13 an eine dieser beiden Mannschaften, wobei Wiler-Ersigen mit 10 Finalsiegen ganz klar die Nase vorne hat. Was ist der Grund für die Dominanz? Und wer setzt sich in diesem Duell durch? Die Affiche verspricht Spannung, denn die beiden bisherigen Matches in dieser Saison gingen äusserst eng aus.

Thomas Berger: eine bewegte Karriere

Wiler-Trainer Headcoach Thomas Berger hat eine spannende Laufbahn hinter sich. Zunächst trainierte er die Berner bis 2011 während acht Jahren, dann endete seine Ära. Im August letzten Jahres holte ihn die Vereinsleitung aber zurück an die Bande, weil der Bündner nicht nur als Coach, sondern auch als Ausbilder von jungen Spielern exzellente Arbeit leistet. A propos: Vor seiner Zeit bei Wiler-Ersigen coachte der Bündner Thomas Berger Alligator Malans zum Titel, ebendas Team, gegen das seine Spieler am Samstag antreten müssen.

Der Mann, der das Schweizer Unihockey kennt, wie kaum ein anderer

In Malans sind die Erwartungen kleiner als bei Wiler-Ersigen. Die Bündner sind keine Übermannschaft, bringen aber stets ihre Leistung, sind immer dabei - und darum auch immer gefährlich. Selbstverständlich ist man nun heiss auf die Superfinal-Revanche (Niederlage 2015) gegen Wiler! Auch der Headcoach der Alligatoren, Esa Jussila, wurde seinem Stamm- und jetzigen Verein zeitweise untreu. Noch zu seiner Zeit als Spieler wechselte der Finne zum Gegner vom Samstag, trat aber vor vier Jahren zurück, weil er sich verletzt hatte, und ist seither als Trainer tätig. Nebst seinem Engagement bei Malans ist er Assistenzcoach von David Jansson bei der Schweizer Herren Nationalmannschaft und kennt die Hockeyschweiz in- und auswendig. Ihm zur Seite steht mit Peter Lüthi ein Malanser Eigengewächs, der bereits über sechs Jahre Erfahrung als Trainer verfügt. Was kann Lüthi über seinen Chef erzählen? Hat er frischen Wind ins Team gebracht?

In beiden Spielen stehen sich also Coaches gegenüber, die das gegnerische Team sehr gut kennen. Was bedeutet das für die Finalbegegnungen? Sind die Favoriten auf dem Papier auch die Favoriten auf dem Feld? Über all das spricht Moderator Stefan Eggli mit seinen Gästen am Donnerstag um 19.00 Uhr in  The Floorball Show auf SPORTAL HD. Wir wünschen viel Vergnügen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
UNIHOCKEY ARTIKEL
UHC DIETLIKON VS. PIRANHA CHUR 5:0, GC UNIHOCKEY VS. HC RYCHENBERG WINTERTHUR 8:7
DRITTER TRIUMPH FÜR GC UNIHOCKEY UND CUP-HATTRICK FÜR DIETLIKON
Von sport.ch | Si
''THE FLOORBALL SHOW'' VOM 23. FEBRUAR 2017
''IM CUPFINAL KOMMT ES NICHT DRAUF AN, OB ES SICH UM EIN DERBY HANDELT ODER NICHT''
Von SPORTAL HD
SCHWEIZ VS. TSCHECHIEN 8:5
SCHWEIZ GEWINNT BRONZESPIEL GEGEN TSCHECHIEN MIT 8:5
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
NATIONAL LEAGUE, 22. RUNDE
LIVE IM TICKER: AUSGLEICH DURCH DEN HCD!
Von sport.ch
JONAS HILLER NACH DEM 4:2-SIEG GEGEN LUGANO WIEDER ZUFRIEDEN
''JEDER HAT GEKÄMPFT, SCHÜSSE GEBLOCKT UND ALLES GEGEBEN''
Von Jan Haag
SCHäR TRIFFT IM STILE EINES STüRMERS
DEPORTIVO LA CORUñA VERLIERT KELLERDUELL GEGEN MALAGA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
MIRENA KüNG AUF DEM WEG ZURüCK IN DEN WELTCUP 
''DER DOKTOR GAB MIR KEINE CHANCE MEHR!''
Von SPORTAL HD
THOMAS ROOST üBER ABTRETENDE HOCKEYGRöSSEN 
DIE FEHLENDEN LAUDATIONEN
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER 
EINE FLüGELZANGE, DIE FüR VIEL TORGEFAHR SORGTE UND EIN VERTEIDIGER IM PECH
Von sport.ch
ATP WORLD TOUR FINALS LONDON 
LIVE-STREAM: FEDERER - GOFFIN
Von SPORTAL HD
DATACENTER: GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC THUN 
DER ANGSTGEGNER ZU BESUCH – DURCHBRECHEN DIE HOPPERS DIE PHALANX?
Von sport.ch
KANADIER MöCHTE MIT SEINEN TIGERS üBER DEN STRICH 
AARON GAGNON GLAUBT AN PLAYOFF-QUALIFIKATION!
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN