!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
HOME
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC SERVETTE GENF
0
20:00
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
RB LEIPZIG
0
20:30
SERIE A
LAZIO ROM
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
CELTA VIGO
0
21:00
 
US SPORT NBA
Cleveland Cavaliers vs. Golden State Warriors 137:116
Cavaliers fahren ersten Sieg im NBA-Final ein
10.06.2017, 08:09
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Entscheidung vertagt: Die Cleveland Cavaliers gewinnen das vierte Spiel des NBA-Finals gegen die Golden State Warriors deutlich. Nach dem 137:116-Sieg steht es in der Serie nun 1:3.

Mit dem klaren Erfolg und mehreren Rekorden verhinderten die Cavaliers den erstmaligen Durchmarsch eines Teams zum NBA-Titel. Die Golden State Warriors, die in der Nacht auf Dienstag beim zweiten Matchball Heimvorteil haben werden, hatten die 15 bisherigen Partien der Playoffs 2017 allesamt gewonnen.

Cleveland startete furios ins vierte Finalspiel. 49 Punkte im ersten Viertel und total 86 bis zur Halbzeit bedeuteten ebenso Rekord für eine Endspiel-Serie wie die 13 erfolgreichen Dreierwürfe bis Spielhälfte. Insgesamt trafen die Cavaliers, die eine bemerkenswert hohe Trefferquote von 52,9 Prozent verzeichneten, mit 24 Distanzversuchen - ebenfalls Rekord.

King James sammelt weiterhin Bestmarken

Eine weitere Bestmarke ist das neunte Triple-Double von LeBron James in einem NBA-Final. Mit 31 Punkten, 10 Rebounds und 11 Assists überbot der Superstar die Marke des legendären Magic Johnson. Topskorer der ab dem 3. Viertel äusserst hektischen Partie mit vielen technischen Fouls war indes Kyrie Irving mit 40 Punkten.

Die Cavaliers stehen vor der Aufgabe, Schwieriges bis Unmögliches zu schaffen, um den Titel doch noch verteidigen zu können. Sie versuchen nun das erste NBA-Team zu werden, das einen 0:3-Rückstand drehen kann.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
US SPORT ARTIKEL
WER FüHRT SEIN TEAM ZUM TITEL?
DAS UNGLEICHE DUELL DER QUARTERBACKS IN DER 52. SUPER BOWL
Von sport.ch | Si
AUCH TEAMKOLLEGE CLINT CAPELA MIT GUTER LEISTUNG
HARDEN MIT REKORDLEISTUNG BEI HOUSTONS SIEG
Von sport.ch | Si
BEI 102:114-PLEITE SEINER CLEVELAND CAVALIERS
LEBRON JAMES KNACKT 30'000-PUNKTE-MARKE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' VOM 19. FEBRUAR
WAS BEZWECKEN DIE ZAHLREICHEN TRANSFERS, MATHIAS WALTHER?
Von The Soccer Lounge
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1
JETZT IM VIDEO: LUZERN UNTER SEOANE WEITERHIN UNGESCHLAGEN
Von sport.ch
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1
JETZT IM VIDEO: DAS TRAUMTOR VON DENNIS HEDIGER
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1 
DIE BERNER YOUNG BOYS WEITERHIN VOLL AUF MEISTERKURS
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
DIE SCHWEIZ VERFüGT üBER EIN äUSSERST TALENTIERTES TEAM - MIT WELCHEM ERGEBNIS? 
ES FOLGEN DIE RENNEN VON HIRSCHER UND KRISTOFFERSEN - UND DAHINTER?
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC ST. GALLEN 0:2 
ITTEN ZWEIFACHER TORSCHüTZE FüR ST. GALLEN
Von Si
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1  
ZüRICH MIT GLüCKLICHEM REMIS GEGEN WEITERHIN UNGESCHLAGENE LUZERNER
MEHR LADEN