!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
CHAMPIONS LEAGUE
SPARTAK MOSKAU
1
FC LIVERPOOL
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
FC SEVILLA
2
NK MARIBOR
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
MANCHESTER CITY
1
SHAKHTAR DONEZK
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
SSC NEAPEL
2
FEYENOORD ROTTERDAM
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
AS MONACO
0
FC PORTO
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
BESIKTAS JK
2
RB LEIPZIG
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
BORUSSIA DORTMUND
1
REAL MADRID
2
 
CHAMPIONS LEAGUE
APOEL NIKOSIA
0
TOTTENHAM HOTSPUR
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
 
NLA
HC LUGANO
2
EV ZUG
3
NLA
ZSC LIONS
6
LAUSANNE HC
1
 
US SPORT NBA
Golden State Warriors vs. Cleveland Cavaliers 129:120
Revanche geglückt: Die Warriors sind neuer NBA-Champion
13.06.2017, 07:31
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Golden State Warriors sind NBA-Champion. Das Team aus Oakland setzt sich im fünften Finalspiel gegen Titelverteidiger Cleveland Cavaliers 129:120 durch und gewinnt die Serie mit 4:1 Siegen.

Für Golden State ist es der zweite NBA-Titel innerhalb von drei Jahren. Damit revanchierte sich der nunmehr fünffache NBA-Champion für die Finalniederlage im Vorjahr, als Golden State gegen Cleveland eine 3:1-Führung in der Serie preisgegeben hatte.

Angeführt von den beiden Superstars Kevin Durant und Stephen Curry ist es den Warriors ein Jahr später gelungen, den Titelverteidiger zu entthronen. Das Duo erzielte zusammen 73 Punkte beim entscheidenden Heimerfolg. Clevelands LeBron James und Kyrie Irving kamen auf 41 und 26 Punkte, konnten damit aber die entscheidende Niederlage nicht verhindern.

"Wir haben uns durchgesetzt und wir sind Meister. Es ist grossartig das Ganze auf heimischen Boden erreicht zu haben", zeigte sich Durant überglücklich. Für den 28-jährigen Amerikaner, der erst auf diese Saison hin von den Oklahoma City Thunder zum Team gestossen war, ist es der erste persönliche NBA-Titel. Der Olympiasieger von 2012 und 2016 brachte es in den fünf Spielen auf durchschnittlich 35,2 Punkte und wurde auch deshalb zum wertvollsten Spieler der NBA-Finalserie gewählt.

Golden State hat den Titelgewinn absolut verdient. Beinahe wäre die von Steve Kerr gecoachte Equipe als erstes Team überhaupt in den NBA-Playoffs ohne Niederlage geblieben. Erst im 16. Spiel, dem vierten Finalspiel, mussten sich die Kalifornier beim 116:137 in Cleveland erstmals geschlagen geben.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
US SPORT ARTIKEL
WESTSCHWEIZER WEHSELT NBA-TEAM
THABO SEFOLOSHA ERHÄLT ZWEIJAHRES-VERTRAG BEI DEN JAZZ
Von sport.ch | Si
NEUER TV-VERTRAG
GELDSEGEN FÜR DEN SUPERSTAR: JÄHRLICH ÜBER 40 MILLIONEN DOLLAR FÜR STEPHEN CURRY
Von sport.ch | Si
DAS OFFIZIELLE RANKING DER NATIONAL FOOTBALL LEAGUE
DIE 10 BESTEN NFL-SPIELER DER VERGANGENEN SAISON
Von Patric Brem
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
HC LUGANO VS. EV ZUG 2:3
DER EV ZUG ENTFÜHRT DANK ZWEI POWERPLAY-TOREN PUNKTE AUS DEM TESSIN
Von sport.ch | Si
UEFA CHAMPIONS LEAGUE, 2. SPIELTAG
LIVE IM TICKER: DER BVB MIT DER UMGEHENDEN ANTWORT: AUBA GELINGT DER ANSCHLUSSTREFFER
Von sport.ch
UEFA CHAMPIONS LEAGUE, 2. SPIELTAG
LIVE IM TICKER: ALLE CL-DIENSTAGSSPIELE IN DER KONFERENZ
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
UMKäMPFTER SIEG GEGEN TEAM WORLD 
SUPERSTAR FEDERER FüHRT TEAM EUROPE ZUM TRIUMPH
Von SPORTAL HD
YB SCHLäGT SION TROTZ MäSSIGEM SPIEL 
''BASEL HATTE LETZTES JAHR DIE GLEICHE QUALITäT''
Von SPORTAL HD
DIE STARS UND DER LOSER 
GC-SIEG DANK STARKER GOALIE-LEISTUNG UND EINEM SHOOTINGSTAR
Von sport.ch
FC ST.GALLEN VS. FC THUN 3:0 
ST.GALLEN STüRMT DANK SOUVERäNEM HEIMSIEG AUF RANG 2
Von Si
FC ST.GALLEN VS. FC THUN 3:0 
JETZT IM VIDEO: ST.GALLEN SCHIESST DEN FC THUN AB
Von sport.ch
DER SCHWEIZER SCHLäGT NICK KYRGIOS 
DANK FEDERER-SIEG: TEAM EUROPA GEWINNT DEN ERSTEN LAVER CUP
Von Si
MEHR LADEN