!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
USSPORT
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC SERVETTE GENF
0
20:00
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
RB LEIPZIG
0
20:30
SERIE A
LAZIO ROM
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
CELTA VIGO
0
21:00
 
US SPORT
Neuer TV-Vertrag
Geldsegen für den Superstar: Jährlich über 40 Millionen Dollar für Stephen Curry
01.07.2017, 10:43
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Golden State Warriors machen Stephen Curry dank des neuen TV-Vertrages zum bestbezahlten NBA-Spieler aller Zeiten.

Die Franchise aus Oakland, die in den letzten drei Saisons zweimal den Titel geholt hatte, einigte sich mit ihrem 29-jährigen Spielmacher auf einen mit 201 Millionen Dollar dotierten Vertrag bis 2022. Unterschrieben wird das Papier am 6. Juli.

In der abgelaufenen Saison hat der zweifache "MVP" Curry zwölf Millionen Dollar verdient, künftig werden es jährlich über 40 Millionen sein. Bisheriger Topverdiener der NBA war LeBron James, dessen Lohn auf die kommende Saison hin von 30,9 auf 33,3 Millionen Dollar ansteigen wird.

Mitte der nächsten Woche dürfte auch Oklahomas Star Russell Westbrook, der wertvollste Spieler der letzten Saison, einen neuen Mehrjahresvertrag unterzeichnen, der ihm mehr als 200 Millionen Dollar einbringt. Möglich macht dies der höchst lukrative TV-Kontrakt der NBA. Statt bislang 930 Millionen Dollar erhält die Liga neu fast das Dreifache (2,7 Milliarden).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
US SPORT ARTIKEL
WER FüHRT SEIN TEAM ZUM TITEL?
DAS UNGLEICHE DUELL DER QUARTERBACKS IN DER 52. SUPER BOWL
Von sport.ch | Si
AUCH TEAMKOLLEGE CLINT CAPELA MIT GUTER LEISTUNG
HARDEN MIT REKORDLEISTUNG BEI HOUSTONS SIEG
Von sport.ch | Si
BEI 102:114-PLEITE SEINER CLEVELAND CAVALIERS
LEBRON JAMES KNACKT 30'000-PUNKTE-MARKE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' VOM 19. FEBRUAR
WAS BEZWECKEN DIE ZAHLREICHEN TRANSFERS, MATHIAS WALTHER?
Von The Soccer Lounge
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1
JETZT IM VIDEO: LUZERN UNTER SEOANE WEITERHIN UNGESCHLAGEN
Von sport.ch
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1
JETZT IM VIDEO: DAS TRAUMTOR VON DENNIS HEDIGER
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 3:1 
DIE BERNER YOUNG BOYS WEITERHIN VOLL AUF MEISTERKURS
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
DIE SCHWEIZ VERFüGT üBER EIN äUSSERST TALENTIERTES TEAM - MIT WELCHEM ERGEBNIS? 
ES FOLGEN DIE RENNEN VON HIRSCHER UND KRISTOFFERSEN - UND DAHINTER?
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC ST. GALLEN 0:2 
ITTEN ZWEIFACHER TORSCHüTZE FüR ST. GALLEN
Von Si
FC ZüRICH VS. FC LUZERN 1:1  
ZüRICH MIT GLüCKLICHEM REMIS GEGEN WEITERHIN UNGESCHLAGENE LUZERNER
MEHR LADEN