!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
0
ESPANYOL BARCELONA
0
19:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Lauberhornabfahrt, 2. Training
Janka und Feuz im Training erneut stark
11.01.2017, 12:35
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Schweizer überzeugen auch im zweiten Training zur Weltcup-Kombination und -Abfahrt von Wengen. Carlo Janka wird Zweiter, Beat Feuz fährt auf Platz 5.

Janka und Feuz hatten im ersten Training am Dienstag die Ränge 4 beziehungsweise 2 erreicht. Bestzeit am Mittwoch erzielte der österreichische Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer, der um 0,24 Sekunden schneller war als der Bündner. Wie am Vortag klassierte sich der Österreicher Max Franz erneut in den Top 3.

Weltmeister Patrick Küng (21.), der am Dienstag als Sechster ebenfalls vorne dabei gewesen war, verlor diesmal fast 1,8 Sekunden auf die Spitze. Vor dem Glarner drittbester Schweizer war am Mittwoch Mauro Caviezel (17.).

Training nur auf verkürzter Strecke

Das zweite Training wurde ebenfalls auf einer verkürzten Strecke durchgeführt. Am Mittwoch starteten die Fahrer zwar von ganz oben, doch das Ziel war nach einer Fahrzeit von weniger als 90 Sekunden bereits kurz nach der Wasserstation.

Am Donnerstag ist in Wengen kein Training angesetzt. Weil am Dienstag im unteren Teil eine Trainingsfahrt absolviert wurde, steht der Durchführung der Rennen vom Freitag (Kombination) und Samstag (Abfahrt) nichts im Wege. Dem Reglement, wonach die ganze Strecke im Training mindestens einmal befahren werden muss, wurde Genüge getan.

Wengen. Zweites Training zur Weltcup-Kombinationsabfahrt vom Freitag (Start 10.30 Uhr) und Lauberhorn-Abfahrt vom Samstag (12.30 Uhr): 1. Matthias Mayer (AUT) 1:27,64. 2. Carlo Janka (SUI) 0,24 zurück. 3. Max Franz (AUT) 0,41. 4. Adrien Théaux (FRA) 0,61. 5. Beat Feuz (SUI) 0,66. 6. Peter Fill (ITA) 0,86. 7. Hannes Reichelt (AUT) 1,20. 8. Andreas Sander (GER) 1,22. 9. Jared Goldberg (USA), Andrew Weibrecht (USA) 1,25.

Ferner: 15. Kjetil Jansrud (NOR) 1,43. 17. Mauro Caviezel (SUI) 1,57. 21. Patrick Küng (SUI) 1,79. 25. Ralph Weber (SUI) 1,99. 26. Aksel Lund Svindal (NOR) 2,03. 38. Urs Kryenbühl (SUI) 2,51. 47. Niels Hintermann (SUI) 2,75. 51. Gian Luca Barandun (SUI) 2,93. 62. Nils Mani (SUI) 3,99. 67. Justin Murisier (SUI) 4,55. 78. Ivica Kostelic (CRO) 6,60. - 82 Fahrer gestartet, 81 klassiert.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
HOLDENER ZUM ZWEITEN MAL ZURüCKGEBUNDEN
ZWEITES GOLD FÜR MéLANIE MEILLARD INNERT 24 STUNDEN
Von sport.ch | Si
SKI: SCHWEIZER-MEISTERSCHAFTEN IN DAVOS
ZWEITER SLALOM-TITEL FÜR LUCA AERNI
Von sport.ch | Si
GENFER SPIELEN NUN UM BRONZE
SCHWEIZER CURLER SCHEITERN IM WM-HALBFINAL KNAPP
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GESAMTE SAISONBILANZ STEHT AUF DEM SPIEL
TUCHEL: ''WIR KÖNNEN BAYERN DIE SAISON VERMIESEN''
Von SPORTAL
VORERST EINE INTERNE LöSUNG
PETER ZEIDLER NICHT MEHR TRAINER DES FC SION
Von sport.ch | Si
THE NEWS CENTER 1ON1: PATRICK FISCHER
''VIERTELFINAL MUSS UNSER ZIEL SEIN. WENN DAS ERREICHT WIRD, KOMMT DAS DESSERT.''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
KRIENS-LUZERN VS. PFADI WINTERTHUR 22:25 
NäCHSTER ANLAUF: PFADI FORDERT KADETTEN ERNEUT
Von Si
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN