!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
AUSTRALIAN OPEN
SANDGREN
0   0 0 0 0 0
CHUNG
0   0 0 0 0 0
03:00
AUSTRALIAN OPEN
BERDYCH
0   0 0 0 0 0
FEDERER
0   0 0 0 0 0
09:30
SERIE A
LAZIO ROM
0
UDINESE CALCIO
0
18:30
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
0
AS ROM
0
20:45
 
WINTERSPORT
Deutsche Biathletin mit neuem Rekord
Dahlmeiers fünfter Streich
17.02.2017, 17:01
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Laura Dahlmeier gewinnt an den Weltmeisterschaften in Hochfilzen bei ihrem fünften Einsatz ihre fünfte Medaille.

Als Schlussläuferin der deutschen Frauenstaffel sicherte sich die 23-Jährige im Tirol bereits die vierte Goldmedaille. Dahlmeier hielt auf der Schlussrunde die Teams aus der Ukraine, Frankreich, Tschechien und Italien um ein paar Sekunden in Schach. Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt und Franziska Hildebrand hatten ihr ein kleines Polster verschafft. Das Schweizer Quartett mit den drei Gasparin-Schwestern Selina, Elisa und Aita sowie Lena Häcki erfüllte mit dem 13. Rang und 3:23 Minuten Rückstand die Erwartungen nicht.

Dahlmeier mit neuem Rekord

Einzig die Tschechin Gabriela Koukalova, die in der Staffel etwas überraschend im Endspurt eine Medaille vergab, hatte Dahlmeier in Hochfilzen mit dem Sieg im Sprint bislang in die Schranken gewiesen. Saisonübergreifend gewann die Frau aus Garmisch-Partenkirchen nun im zehnten WM-Rennen in Serie eine Medaille: Im Vorjahr nahm sie fünf aus Oslo mit, je einmal Gold und Silber, sowie dreimal Bronze.

Mit sechs Medaillen kehrten bislang nur die Norwegerin Tora Berger und die Französin Marie Dorin-Habert von einer WM zurück. Berger schaffte dies 2013 in Nove Mesto, Dorin-Habert 2016 in Oslo. Berger brachte es damals auf neun WM-Medaillen in Folge - Dahlmeier ist nun alleinige Rekordhalterin. Zum Abschluss am Sonntag folgt noch der Massenstart der Top 30. Für dieses Rennen ist auch Selina Gasparin qualifiziert. Dahlmeier winkt dort die Chance, mit fünfmal Gold an einem Grossanlass einen weiteren Rekord aufzustellen. (Si)

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
MEILLARD UND HOLDENER KöNNEN SICH DEUTLICH VERBESSERN
VIKTORIA REBENSBURG KEHRT MIT SIEG ZURÜCK
Von sport.ch | Si
DIE SCHWEIZERINNEN LIEGEN DEUTLICH ZURüCK
ÜBERRASCHENDE BESTZEIT FÜR RAGNHILD MOWINCKEL
Von sport.ch | Si
LARA GUT FINDET NACH IHREM GESTRIGEN SIEG DEUTLICHE WORTE
''VIELE AUSFÄLLE, WEIL WIR NICHT MEHR SOLCHE SUPER GS GEWOHNT SIND!''
Von Darius Herzog
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EHC BIEL VS. SCL TIGERS 3:1
JETZT IM VIDEO: RÜCKSCHLAG FÜR SCL TIGERS NACH VIER SIEGEN
Von sport.ch
LAUSANNE HC VS. SC BERN 5:3
JETZT IM VIDEO: LAUSANNE FÜGT BERN DIE ACHTE SAISONNIEDERLAGE ZU
Von sport.ch
AUSTRALIAN OPEN, VIERTELFINALS
LIVE-STREAM: AUSTRALIAN OPEN, VIERTELFINALS
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: EIN AS ROM-DUO ZUM FC CHELSEA?
Von sport.ch
RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: LUZERN HOLT EINEN SERBISCHEN ABWEHRHüNEN!
Von sport.ch
PATRICK FISCHER GIBT OLYMPIA-AUFGEBOT DER EISGENOSSEN BEKANNT 
MIT CORVI, SCHERWEY UND VERMIN - OHNE BRUNNER UND GENAZZI
Von Si
ST. GALLEN TRENNT SICH VON NACHWUCHSCHEF 
NEUE FCSG-FüHRUNG VOLLZIEHT WEITERE PERSONALäNDERUNGEN
Von Si
INTERVIEW MIT HEADCOACH PATRICK FISCHER üBER SEIN OLYMPIA-AUFGEBOT 
''WIR SUCHTEN SPIELER, DIE SOWOHL OFFENSIV WIE AUCH DEFENSIV GUT ARBEITEN''
Von sport.ch
EV ZUG VS. ZSC LIONS 3:1 
DIE ZSC LIONS VERLIEREN AUCH IN ZUG
Von Si
MEHR LADEN