!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
NLB-PLAYOFFS
RAPPERSWIL-JONA
0
SC LANGENTHAL
0
 
NLA-PLAYOFFS
HC LUGANO
0
SC BERN
0
 
NLA-PLAYOFFS
HC DAVOS
0
EV ZUG
0
20:15
NLA-PLAYOUTS
HC AMBRI-PIOTTA
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
20:15
ATP-MASTERS IN MIAMI
NADAL
0   0 0 0 0 0
MAHUT
0   0 0 0 0 0
20:30
ATP-MASTERS IN MIAMI
FEDERER
0   0 0 0 0 0
AGUT
0   0 0 0 0 0
22:00
ATP-MASTERS IN MIAMI
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
23:00
ATP-MASTERS IN MIAMI
WAWRINKA
6 6 0 0 0
JAZIRI
3 4 0 0 0
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Worley liegt im Kugel-Kampf auf Kurs
Brignone legt im Aspen-Riesen ordentlich vor
19.03.2017, 16:35
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Italienerin Federica Brignone setzt sich beim Weltcup-Finale in Aspen mit grossem Vorsprung an die Spitze.

Nach dem ersten Lauf führt Federica Brignone 94 Hundertstel vor der Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die noch eine kleine Chance im Kampf um den Riesenslalom-Weltcup besitzt. 80 Punkte liegt Shiffrin hinter der Französin Tessa Worley, die einen auf Sicherheit bedachten ersten Lauf zeigte und im Zwischenklassement nur Sechste ist. Worley muss mindestens 13. werden, um auch bei einem Sieg von Shiffrin die kleine Kristallkugel zu gewinnen.

Realisiert aber Brignone ihren zweiten Saisonsieg nach jenem von Kronplatz im Januar, braucht Worley nicht mehr zu rechnen. Dann ist ihr der Sieg in der Disziplinenwertung sicher.

Die Schweizerinnen mit einer ordentlichen Vorstellung

Die Walliserin Mélanie Meillard und die Zürcherin Simone Wild liegen in den Zwischenrängen 10 und 11. Die beiden Schweizerinnen verloren gut zwei Sekunden. Meillard zeigte mit Nummer 24 auf der weichen Piste eine überraschend gute Vorstellung. Ihr bestes Weltcup-Ergebnis im Riesenslalom ist der 10. Rang, den sie im Dezember in Sestriere herausfuhr. Wendy Holdener ist bei Halbzeit 20.

Das Klassement

Aspen (USA). Weltcup-Riesenslalom der Frauen. 1. Lauf: 1. Federica Brignone (ITA) 59,56. 2. Mikaela Shiffrin (USA) 0,94 zurück. 3. Marta Bassino (ITA) und Viktoria Rebensburg (GER) 0,95. 5. Sofia Goggia (ITA) 1,30. 6. Tessa Worley (FRA) 1,45. Ferner: 10. Mélanie Meillard (SUI) 2,09. 11. Simone Wild (SUI) 2,12. 20. Wendy Holdener (SUI) 2,71.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
SKI NORDISCH: SAISONABSCHLUSS IN PLANICA
KRAFT KRÖNTE TOLLE SAISON MIT EINEM WEITEREN SIEG
Von sport.ch | Si
FEHLENDES KLISTERWACHS
COLOGNA WACHSTE WÄHREND DES FÜNFZIGERS SELBER NACH
Von sport.ch | Si
SKI NORDISCH: TEAM-SPRINGEN IN PLANICA
KRAFT UND STOCH KNACKEN 250-M-MARKE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
FINANZIELL ZUMINDEST KURZFRISTIG GESICHERT
LEICHTES AUFATMEN IN WIL: LAUFENDE SAISON DANK SANIERUNG GESICHERT
Von sport.ch | Si
DIE SOCCER-LOUNGE-EXPERTENRUNDE üBER DEN YB-TORHüTER YVON MVOGO
IST MVOGO BESSER ALS BÜRKI UND SOMMER?
Von The Soccer Lounge
AUCH FRANKREICH NICHT IN BESTBESETZUNG
HERBER RÜCKSCHLAG FÜR DIE BRITEN: ANDY MURRAY MUSS FÜR DEN DAVIS CUP PASSEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
5 GRüNDE, WIESO DER HCD DEN HALBFINAL NOCH DREHT 
DIE WUNDERSAME AUFERSTEHUNG DES HC DAVOS
Von sport.ch
COOL, COOLER, RüFENACHT 
''WENN ER SO ETWAS MACHT, DANN KöNNEN WIR HALT IM POWERPLAY SPIELEN''
Von SPORTAL HD
DIE NATI SCHUFTET SICH ZUM 1:0-ERFOLG üBER LETTLAND 
EIN SIEG, DER SICH ERST IM ZWEITEN MOMENT SO RICHTIG GUT ANFüHLT
BEHRAMI IST NICHT DER ERSTE 
CONSTANTINS VERRüCKTESTE TRANSFERWüNSCHE
Von sport.ch
ERLEBE DIE EISGENOSSEN LIVE 
GEWINNE 5 X 2 TICKETS FüR SCHWEIZ VS. RUSSLAND IN FRIBOURG
Von SPORTAL HD
SC BERN VS. HC LUGANO 4:1 
JETZT IM VIDEO: DER SC BERN LäSST DEN LUGANESI KEINE CHANCE
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN