!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
1
ESPANYOL BARCELONA
0
 
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Slalom der Herren in Aspen
Überraschung, Überraschung: Hirscher führt einmal mehr zur Halbzeit
19.03.2017, 17:29
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Marcel Hirscher, der sich die kleine Kristallkugel bereits gesichert hat, führt auch beim letzten Slalom der Saison in Aspen nach dem ersten Lauf das Klassement an. Dahinter platzierten sich Andre Myhrer und Stefano Gross.

Luca Aerni (87 Hundertstel Rückstand) und Daniel Yule (1 Sekunde und 12 Hundertstel Rückstand) wurden zurückgebunden.

Der Österreicher, der schon als Gewinner der Gesamtwertung und des Disziplinen-Weltcups nach Colorado gereist war, liegt nach dem ersten Durchgang in Führung. Der Salzburger setzte sich acht Hundertstel vor den Schweden André Myhrer. Der Italiener Stefano Gross hat als Dritter bereits 35 Hundertstel Rückstand.

Aerni und Yule liegen zurück

Henrik Kristoffersen, Hirscher grosser Gegenspieler, handelte sich als Fünfter eine Hypothek von fast einer halben Sekunde ein. Hirscher kann die Saison mit einem siebenten Saisonsieg abschliessen. Im Slalom holte der 28-Jährige zwar den WM-Titel, im Weltcup aber wäre es erst sein dritter Erfolg in diesem Winter. Gewonnen hat Hirscher nur im November in Levi und im Januar in Kitzbühel.

Luca Aerni erreichte mit Nummer 18 den 10. Zwischenrang. 87 Hundertstel büsste der Berner auf die Bestzeit von Hirscher ein. Zumindest seine Saisonbestmarke kann der Kombinations-Weltmeister damit noch verbessern. Zweimal war er in diesem Winter Achter. Der Walliser Daniel Yule liegt auf Platz 13, mit 1,12 Sekunden Rückstand.

 

Aspen (USA). Weltcup-Slalom der Männer. 1. Lauf: 1. Marcel Hirscher (AUT) 43,12. 2. André Myhrer (SWE) 0,08 zurück. 3. Stefano Gross (ITA) 0,35. 4. Michael Matt (AUT) 0,37. 5. Henrik Kristoffersen (NOR) 0,48. 6. Felix Neureuther (GER) 0,53. Ferner: 10. Luca Aerni (SUI) 0,87. 14. Daniel Yule (SUI) 1,12.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
HOLDENER ZUM ZWEITEN MAL ZURüCKGEBUNDEN
ZWEITES GOLD FÜR MéLANIE MEILLARD INNERT 24 STUNDEN
Von sport.ch | Si
SKI: SCHWEIZER-MEISTERSCHAFTEN IN DAVOS
ZWEITER SLALOM-TITEL FÜR LUCA AERNI
Von sport.ch | Si
GENFER SPIELEN NUN UM BRONZE
SCHWEIZER CURLER SCHEITERN IM WM-HALBFINAL KNAPP
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
NACHHOLSPIEL DES 26. SPIELTAGS
MAN. CITY VS. MANU: STADTDUELL UM EUROPA
WEITERES VORGEHEN WIRD NOCH BESTIMMT
FOURNIER ERSETZT ZEIDLER BEIM FC SION PER SOFORT
Von sport.ch | Si
GESAMTE SAISONBILANZ STEHT AUF DEM SPIEL
TUCHEL: ''WIR KÖNNEN BAYERN DIE SAISON VERMIESEN''
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
SERIE A: 33. RUNDE 
NAPOLI LäSST FEDERN - JUVE KANN CHAMPAGNER KALTSTELLEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN