!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
0
ESPANYOL BARCELONA
0
19:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
WINTERSPORT
Skilanglauf: Welcup-Finale in Québec
Cologna beendet Minitour als Fünfter - Klaebo holt sich den Sieg
19.03.2017, 18:40
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dario Cologna läuft beim Weltcup-Finale in Québec in den 5. Schlussrang.

Viel mehr lag für den Schweizer nicht drin, denn er hatte die Verfolgung über 15 km Skating mit über einer Minute Rückstand in Angriff genommen. In der Tagesetappe in Stadtpark von Québec wurde für Cologna die viertbeste Zeit gestoppt.

Von Siebenthal mit dem 25. Schlussrang 

Der Sieg in der dreiteiligen Minitour ging an Johannes Klaebo. Der Norweger wurde auf dem Zielfoto als Sieger ermittelt. Von blossem Auge war nicht zu erkennen, ob er den Kanadier Alex Harvey bezwungen hatte.

Marit Björgen setzte sich in der Verfolgung gegen ihre Landsfrau Heidi Weng durch. Die beiden waren wegen des Handicap-Starts bereits deutlich vor ihren Konkurrentinnen ins Skating-Rennen gegangen. Weng, die bereits als Gesamt-Weltcupsiegerin feststand, liess sich auf dem flachen Parcours durch den Stadtpark von Québec nicht distanzieren. Aus der Zielgeraden kam sie aber nicht mehr an Björgen vorbei.

Nathalie von Siebenthal belegte in der Overall-Wertung der dreitägigen Tour den 25. Rang. Für die Berner Oberländerin wurden die zehntbeste Zeit des Tages gestoppt. 30. wurde Nadine Fähndrich.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
HOLDENER ZUM ZWEITEN MAL ZURüCKGEBUNDEN
ZWEITES GOLD FÜR MéLANIE MEILLARD INNERT 24 STUNDEN
Von sport.ch | Si
SKI: SCHWEIZER-MEISTERSCHAFTEN IN DAVOS
ZWEITER SLALOM-TITEL FÜR LUCA AERNI
Von sport.ch | Si
GENFER SPIELEN NUN UM BRONZE
SCHWEIZER CURLER SCHEITERN IM WM-HALBFINAL KNAPP
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE SCHWEIZER BORUSSEN IM INTERVIEW
YANN SOMMER: ''DIE GROSSE VERGANGENHEIT GEHÖRT ZUR BORUSSIA''
Von sport.ch | Si
TOUR DE ROMANDIE STEHT AN
FROOME UND CO. FÜR FORMTEST IN DER WESTSCHWEIZ
Von sport.ch | Si
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
KRIENS-LUZERN VS. PFADI WINTERTHUR 22:25 
NäCHSTER ANLAUF: PFADI FORDERT KADETTEN ERNEUT
Von Si
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN