!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
 
WINTERSPORT
Skilanglauf: Welcup-Finale in Québec
Cologna beendet Minitour als Fünfter - Klaebo holt sich den Sieg
19.03.2017, 18:40
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dario Cologna läuft beim Weltcup-Finale in Québec in den 5. Schlussrang.

Viel mehr lag für den Schweizer nicht drin, denn er hatte die Verfolgung über 15 km Skating mit über einer Minute Rückstand in Angriff genommen. In der Tagesetappe in Stadtpark von Québec wurde für Cologna die viertbeste Zeit gestoppt.

Von Siebenthal mit dem 25. Schlussrang 

Der Sieg in der dreiteiligen Minitour ging an Johannes Klaebo. Der Norweger wurde auf dem Zielfoto als Sieger ermittelt. Von blossem Auge war nicht zu erkennen, ob er den Kanadier Alex Harvey bezwungen hatte.

Marit Björgen setzte sich in der Verfolgung gegen ihre Landsfrau Heidi Weng durch. Die beiden waren wegen des Handicap-Starts bereits deutlich vor ihren Konkurrentinnen ins Skating-Rennen gegangen. Weng, die bereits als Gesamt-Weltcupsiegerin feststand, liess sich auf dem flachen Parcours durch den Stadtpark von Québec nicht distanzieren. Aus der Zielgeraden kam sie aber nicht mehr an Björgen vorbei.

Nathalie von Siebenthal belegte in der Overall-Wertung der dreitägigen Tour den 25. Rang. Für die Berner Oberländerin wurden die zehntbeste Zeit des Tages gestoppt. 30. wurde Nadine Fähndrich.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
JäGGI/MICHEL WOLLEN AN DER MIXED-DOPPEL-CURLING-WM DEN SIEG
SCHWEIZ ALS MITFAVORIT IN DER SCHWEIZER DOMÄNE
Von sport.ch | Si
SEASON REVIEW: BEAT FEUZ
''OHNE DRESSEN WÄRE NOCH MEHR MÖGLICH GEWESEN''
Von SPORTAL HD
RACEDAY AN DEN SCHWEIZER MEISTERSCHAFTEN
EIN KOMPLETTER RENNTAG MIT GILLES ROULIN
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK SION: CONSTANTIN KANN WIEDER NICHT ZUFRIEDEN SEIN
IM WALLIS NICHTS NEUES - DER FC SION MIT NÄCHSTER TURBULENTEN SAISON
Von Jan Haag
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FÜR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
MEHR LADEN