!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
LIGUE 1
AMIENS SC
0
MONTPELLIER HSC
0
19:00
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
OLYMPIQUE LYON
0
19:00
LIGUE 1
PARIS ST.-GERMAIN
0
DIJON FCO
0
21:00
AUSTRALIAN OPEN
DJOKOVIC
0   0 0 0 0 0
MONFILS
0   0 0 0 0 0
04:00
WTA AUSTRALIAN OPEN
BENCIC
1 3 0
KUMKHUM
6 6 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
SHAPOVALOV
6 3 6 6 5
TSONGA
3 6 1 7 7
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
6 6 7 0 0
MAYER
3 4 6 0 0
ENDE
 
WINTERSPORT
Skilanglauf: Welcup-Finale in Québec
Cologna beendet Minitour als Fünfter - Klaebo holt sich den Sieg
19.03.2017, 18:40
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dario Cologna läuft beim Weltcup-Finale in Québec in den 5. Schlussrang.

Viel mehr lag für den Schweizer nicht drin, denn er hatte die Verfolgung über 15 km Skating mit über einer Minute Rückstand in Angriff genommen. In der Tagesetappe in Stadtpark von Québec wurde für Cologna die viertbeste Zeit gestoppt.

Von Siebenthal mit dem 25. Schlussrang 

Der Sieg in der dreiteiligen Minitour ging an Johannes Klaebo. Der Norweger wurde auf dem Zielfoto als Sieger ermittelt. Von blossem Auge war nicht zu erkennen, ob er den Kanadier Alex Harvey bezwungen hatte.

Marit Björgen setzte sich in der Verfolgung gegen ihre Landsfrau Heidi Weng durch. Die beiden waren wegen des Handicap-Starts bereits deutlich vor ihren Konkurrentinnen ins Skating-Rennen gegangen. Weng, die bereits als Gesamt-Weltcupsiegerin feststand, liess sich auf dem flachen Parcours durch den Stadtpark von Québec nicht distanzieren. Aus der Zielgeraden kam sie aber nicht mehr an Björgen vorbei.

Nathalie von Siebenthal belegte in der Overall-Wertung der dreitägigen Tour den 25. Rang. Für die Berner Oberländerin wurden die zehntbeste Zeit des Tages gestoppt. 30. wurde Nadine Fähndrich.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
DER SLALOM-SIEGER VON WENGEN IM INTERVIEW
HIRSCHER: ''UNSCHLAGBAR IST DAS FALSCHE WORT''
Von sport.ch | Si
STARKER SECHSTER RANG IN BAD KLEINKIRCHHEIM
GISIN UND FLURY: IM GLEICHSCHRITT IN RICHTUNG WELTSPITZE
Von sport.ch | Si
DIE STIMMEN ZUM WENGEN-SLALOM
RAMON ZENHÄUSERN: ''EIN PERFEKTER TAG FÜR MICH!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GUESS WHO MIT STALDER VS. LEEGER VOM HC FRIBOURG-GOTTéRON
ZWEI FRIBOURG-SPIELER IM KAMPF DER GESICHTER
Von SPORTAL HD
TSONGA UND WOZNIACKI BEKUNDETEN ORDENTLICH MüHE
ERNEUTER DREISATZSIEG FÜR VORJAHRESFINALIST NADAL
Von sport.ch | Si
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK
TRANSFERTICKER: HOLT DORTMUND BATSHUAYI ALS AUBA-ERSATZ?
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: HOLT DORTMUND BATSHUAYI ALS AUBA-ERSATZ?
Von sport.ch
BENCIC VS. V. WILLIAMS 6:3, 7:5 
BENCIC ELIMINIERT VORJAHRESFINALISTIN VENUS WILLIAMS
Von Si
DER 21-JäHRIGE ST. GALLER ZIEHT ERSTES FAZIT DER LAUFENDEN SAISON 
NASHVILLE-STAR KEVIN FIALA: ''BIN BEI DEN PREDS ANGEKOMMEN!''
Von SPORTAL HD
DER ÖSTERREICHER ZEIGTE IN DER ERSTEN RUNDE EINEN SEHENSWERTEN TWEENER 
DOMINIC THIEM MIT DEM SCHLAG DES TURNIERS?
Von sport.ch
MEHR LADEN