!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
UD LEVANTE
1
FC GETAFE
1
 
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
1
FC WATFORD
1
 
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
VFB STUTTGART
0
15:30
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
BAYER LEVERKUSEN
0
15:30
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
BORUSSIA DORTMUND
0
15:30
BUNDESLIGA
FC AUGSBURG
0
HANNOVER 96
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
HUDDERSFIELD TOWN
0
MANCHESTER UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
FC BURNLEY
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
AS MONACO
0
SM CAEN
0
17:00
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
0
FC CROTONE
0
18:00
GP DER USA
TRAINING 3
 
 
 
18:00
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
0
WEST BROMWICH ALBION
0
18:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
BAYERN MÜNCHEN
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC VALENCIA
0
FC SEVILLA
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC BASEL
0
FC THUN
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC ZÜRICH
0
GRASSHOPPERS
0
19:00
LIGUE 1
AMIENS SC
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC MALAGA
0
20:45
SERIE A
SSC NEAPEL
0
INTER MAILAND
0
20:45
GP DER USA
QUALIFYING
 
 
 
23:00
 
WINTERSPORT
Pätz führt die Schweizerinnen erfolgreich an
Bestmöglicher WM-Beginn für die Curlerinnen
19.03.2017, 14:17
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Nach drei von elf Vorrundenspielen der Weltmeisterschaft in Peking stehen die Schweizer Curlerinnen um Skip Alina Pätz ohne Niederlage da. Am Sonntag bezwingen sie China 8:7 und Dänemark 12:4.

Die Schweizer Meisterinnen Nicole Schwägli, Marisa Winkelhausen, Nadine Lehmann und Alina Pätz von Baden Regio sind mit diesen Erfolgen aus dem Startpensum optimal gestartet. Sie sind in der gleichen Spur wie vor zwei Jahren, als sie ebenfalls im Fernen Osten, in Sapporo, Weltmeisterinnen wurden.

Drei Siege trotz schlechter Quote

Trotz der drei Siege haben die Schweizerinnen die Möglichkeit, sich zu steigern. Die Quote an gelungenen Versuchen war bisher fast durchs Band nicht befriedigend. Zudem gilt es zu berücksichtigen, dass sie noch gegen keines der auf dem Papier stärksten Teams gespielt haben. Also nicht gegen Kanada und nicht gegen Russland, Schweden und Schottland.

Im Match gegen die von der früheren Weltmeisterin Wang Bingyu angeführten Chinesinnen lagen die Schweizerinnen nach neun Ends 6:7 zurück. Aber am Ende sorgte Alina Pätz mit einem äusserst schwierig zu spielenden Doppel-Take-out für das Zweierhaus, das die Wende herbeiführte. Die Schweizerinnen hätten sich den nervenaufreibenden Schluss ersparen können, denn aus einer klaren Dominanz in der ersten Spielhälfte hatten sie eine 5:1-Führung herausgeholt. Selbst vor dem 9. End lagen sie noch zwei Punkte voran, bevor sie ein Dreierhaus einfingen und erstmals in Rückstand gerieten.

Einen sonderbaren Verlauf nahm der Match gegen die Däninnen, die Pätz' Team an der WM 2015 die einzige Niederlage in 13 Spielen zugefügt hatten. Die Däninnen begannen auch diesmal sehr gut. Aber ein fataler Fehlstein von Skip Lene Nielsen im 3. End ermöglichte den Schweizerinnen ein gestohlenes Viererhaus. Gleich anschliessend stahlen sie zwei weitere Punkte zur vorentscheidenden 7:2-Führung. Die Däninnen gingen gegen das Ende der Partie jedes Risiko ein. Dies führte zu einem weiteren Vierer für die Schweizerinnen, die nach acht Ends die Gratulationen entgegennehmen konnten.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
FüR MATERIAL UND AERODYNAMIK
SCHWEIZER SPEED-SPEZIALISTEN TESTEN IM WINDKANAL
Von Andreas Aeschbach
DIE SWISS-SKI-CHEFTRAINER ZUR SAISONVORBEREITUNG:
''DIE SCHWEIZER SKI-FANS KÖNNEN SICH FREUEN!''
Von Andreas Aeschbach
SWISS-SKI-MATERIALABGABE
LUCA AERNI: ''ES IST WIE WEIHNACHTEN...''
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
IM HERBST WERDEN BöCKE NICHT NUR IM WALD GESCHOSSEN
HERBSTBÖCKE: DIE WOCHEN DER GRÖSSTEN DUMMHEITEN - NICHT NUR IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
THE OUTLOOK, RUNDE 12 MIT MIRENA KüNG
''DER FCZ GEWINNT DAS ZÜRCHER DERBY!''
Von SPORTAL HD
KOMPROMISSE, ABSTRICHE, SPARMASSNAHMEN
SO GEHT YAKIN MIT DER UMSTRITTENEN GC-TRANSFERPOLITIK UM
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ''BäRNER-GIU'' IN DEN REIHEN DER ZüRCHER 
MICHI FREY IST BEIM FCZ BEREITS NICHT MEHR WEG ZU DENKEN!
Von sport.ch
DIE TOPS UND FLOPS DER LETZTEN NATIONAL-LEAGUE-WOCHE 
MISSRATENE ZüRCHER WOCHE, TRAINERDEBüTS UND UNFAIRE CHECKS
Von sport.ch
DER ST.GALLEN-GOALIE üBER DEN ABGANG VON AJETI UND SEINE ROLLE ALS CAPTAIN 
LOPAR: ''DIE CAPTAINBINDE MACHT MICH SEHR STOLZ!''
Von SPORTAL HD
DER NUMMER-1-DRAFT SCHEINT ENDGüLTIG IN NEW JERSEY ANGEKOMMEN ZU SEIN 
NICO HISCHIER NACH SEINEM ERSTEN TOR AUF DEN SPUREN VON PATRICK KANE
Von sport.ch
MY CAREER MIT TRANQUILLO BARNETTA (MITTELFELDSPIELER FC ST.GALLEN) 
''GEGEN WELCHEN SUPER-LEAGUE-VEREIN HAST DU NOCH NIE GEWONNEN, TRANQUILLO BARNETTA?''
Von SPORTAL HD
REIFE LEISTUNG IN MOSKAU 
ERSTER FCB-AUSWäRTSSIEG SEIT üBER VIER JAHREN öFFNET TüR UND TOR
Von Si
MEHR LADEN