!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Nachfolger von Sepp Brunner
Andy Evers neuer Trainer der Schweizer Abfahrer
28.03.2017, 14:53
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Swiss Ski verpflichtet mit Andy Evers einen neuen Trainer im Speed-Bereich. Der 49-jährige Österreicher tritt die Nachfolge von Sepp Brunner an.

Andy Evers war insgesamt von 1995 bis 2012 Trainer beim Österreichischen Skiverband ÖSV. Zuerst war er für die Europacup-Fahrer zuständig, ab 1999 für die Athleten im Weltcup. Unter dem aus Flachau stammenden Evers feierten Hermann Maier, Benjamin Raich, Michael Walchhofer oder Klaus Kröll grosse Erfolge.

Von 2012 bis 2014 war er für den amerikanischen Skiverband als Abfahrtstrainer der Männer tätig. Nachdem er im April 2014 in seiner Heimat wegen eines Finanzvergehens verurteilt worden war, musste er beim US-Verband gehen. Seitdem arbeitet er mit der Liechtensteinerin Tina Weirather zusammen, die letzten Monat an der Ski-WM in St. Moritz Silber im Super-G gewann.

Stéphane Cattin äusserst zufrieden

Während seiner zweijährigen Arbeit für den Liechtensteiner Skiverband war Evers bereits in die Struktur von Swiss-Ski eingebunden. "Mit Andy Evers haben wir einen sehr erfahrenen und erfolgreichen Trainer gewinnen können. Durch seine langjährige Erfahrung im Weltcup kann er das Speed-Team optimal voranbringen", sagte der Alpin-Direktor Stéphane Cattin. Evers war im Weltcup von 2012 bis 2014 für das US-Skiteam tätig.

Erst vor einer Woche war Sepp Brunner als Trainer der Schweizer Abfahrer entlassen worden. Als Grund für die Entlassung des 58-jährigen Österreichers wurde illoyales Verhalten genannt.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
WIEDER EIN SPONSOREN-STREIT
KRISTOFFERSEN AUS NATIONALTEAM-TRAINING AUSGESCHLOSSEN
Von sport.ch | Si
THE NEWS CENTER 1ON1: LUCA AERNI
''HOFFE, DASS ICH AUCH IM RIESENSLALOM BALD IM WELTCUP STARTEN KANN''
Von SPORTAL HD
EHEMALIGE WELTMEISTERIN TRITT ZURüCK
ÖSTERREICHERIN ELISABETH GÖRGL HÖRT AUF
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' - MIT FCL-SCHLUSSMANN JONAS OMLIN
''ZWISCHEN MIR UND DAVE HAT SICH ZWISCHENMENSCHLICH NICHTS GEÄNDERT''
Von The Soccer Lounge
SACHAROW BEZWINGT DEN SCHWEIZER IN GSTAAD
ANTOINE BELLIER VERLIERT GEGEN QUALIFIKANTEN
Von sport.ch | Si
GRöSSTE SCHWEIZER WM-DELEGATION ALLER ZEITEN
19-KÖPFIGES TEAM MIT 10 REKORDEN IM GEPÄCK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WER WECHSELT, WER BLEIBT, WER WIRD AUSGELIEHEN? 
TRANSFERTICKER: REKORD! MENDY GEHT ZU MANCHESTER CITY!
Von sport.ch
DIE SUPER-LEAGUE WIRD WüRDIG VERTRETEN 
DER ABTAUSCH VON VADUZ UND DEM FCZ IST EIN SEGEN
Von Si
DAS SAGEN DIE FCL-PROFIS VOR DEM DUELL GEGEN LUGANO 
''WEISS NICHT, WIE SIE DIESE ABGäNGE KOMPENSIEREN WOLLEN!''
Von SPORTAL HD
''THE SOCCER LOUNGE'' - MIT FCL-SCHLUSSMANN JONAS OMLIN 
''ZWISCHEN MIR UND DAVE HAT SICH ZWISCHENMENSCHLICH NICHTS GEäNDERT''
Von SPORTAL HD
VETTEL, BOTTAS ODER VERSTAPPEN 
WER SITZT NäCHSTES JAHR NEBEN LEWIS HAMILTON?
Von SPORTAL HD
GRASSHOPPERS VS. FC ZüRICH 0:2 
RAPHAEL DWANEMA SCHIESST FCZ ZUM DERBYSIEG
Von sport.ch
MEHR LADEN