!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
OLYMPIA 2018
TSCHECHIEN
1
SCHWEIZ
1
 
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
UD LEVANTE
0
12:00
SERIE A
FC TURIN
0
JUVENTUS TURIN
0
12:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
FC NANTES
0
15:00
SERIE A
BENEVENTO CALCIO
0
FC CROTONE
0
15:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
US SASSUOLO
0
15:00
SERIE A
SSC NEAPEL
0
SPAL FERRARA
0
15:00
BUNDESLIGA
FC AUGSBURG
0
VFB STUTTGART
0
15:30
ATP-TURNIER IN ROTTERDAM
FEDERER
0   0 0 0 0 0
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
15:30
SUPER LEAGUE
FC SION
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
16:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC THUN
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC ZÜRICH
0
FC LUZERN
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
ATHLETIC CLUB
0
16:15
LIGUE 1
LILLE OSC
0
OLYMPIQUE LYON
0
17:00
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
BORUSSIA DORTMUND
0
18:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
AC FLORENZ
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC VILLARREAL
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
REAL MADRID
0
20:45
SERIE A
AC MAILAND
0
SAMPDORIA GENUA
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
21:00
OLYMPIA 2018
RIESENSLALOM DER HERREN
M. HIRSCHER
2:18.04
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Petra Vlhova stoppt Mikaela Shiffrin in Levi
Meillard glänzt im zweiten Lauf - Holdener auf dem Podest
11.11.2017, 13:32
DEIN KOMMENTAR
 

Wendy Holdener fährt im ersten Weltcup-Slalom der Saison auf das Podest. Die Schwyzerin klassiert sich in Levi im 3. Rang, nachdem sie im Finaldurchgang einen Platz gutgemacht hat.

Zum nun schon elften Mal klassierte sich Wendy Holdener in einem Weltcup-Slalom in den Top 3. Auf den ersten Sieg muss die 24-Jährige aber weiterhin warten. In Levi fehlte diesbezüglich recht viel. 1,35 Sekunden verlor Wendy Holdener auf die Spitze. Den Rückstand hatte sie sich vorab im ersten Lauf eingehandelt. Im zweiten Durchgang verlor sie auf die Laufbestzeit nurmehr 36 Hundertstel.

Der Sieg ging an die Slowakin Petra Vlhova, die im zweiten Durchgang die Vorjahressiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA um zehn Hundertstelsekunden abfangen konnte. Vlhova feierte ihren dritten Weltcupsieg. Die 22-Jährige hatte im Vorwinter in Aspen den letzten Slalom der Saison gewonnen. Schon dort war Shiffrin unmittelbar hinter ihr klassiert. Ihren ersten Erfolg hatte sie im Dezember 2015 in Are gefeiert.

Meillard egalisiert ihre Bestleistung 

Mélanie Meillard, vor einem Jahr in Levi Sechste und damals erstmals in den Top 10 klassiert, war auch diesmal die zweitbeste Schweizerin. Die 19-Jährige wurde Fünfte und egalisierte damit ihr Weltcup-Bestergebnis, welches sie beim Finale der Vorsaison in Aspen realisiert hatte. Meillard machte im zweiten Lauf sechs Positionen gut.

Insgesamt konnten sich alle vier im zweiten Lauf vertretenen Schweizerinnen verbessern. Michelle Gisin, die sich vor zweieinhalb Wochen das Innenband im rechten Knie angerissen hatte, machte einen Sprung vom 20. auf den 15. Platz. Die Engelbergerin Denise Feierabend machte gegenüber dem ersten Durchgang gar 14 Ränge gut und wurde letztlich Sechzehnte.

Nachwuchsfahrerinnen nicht im zweiten Lauf dabei 

Die beiden Schweizer Nachwuchsfahrerinnen schafften die Qualifikation für den finalen Durchgang nicht. Die Walliserin Elena Stoffel wurde 34., die Nidwaldnerin Carole Bissig belegte bei ihrem Weltcup-Debüt Position 43.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
''THE FORECAST'' MIT STEFAN ABPLANALP
''HIRSCHER IST IN DEN TECHNISCHEN DISZIPLINEN MOMENTAN DIE NUMMER 1''
Von Andreas Aeschbach
ZUM ZWEITEN MAL HINTEREINANDER OLYMPIASIEGER
HANYU: MIT ABERGLAUBE ZUR BESONDEREN GOLDMEDAILLE
Von sport.ch | Si
DER TOGGENBURGER WILL SICHER NOCH BIS ENDE SAISON WEITERMACHEN
SIMON AMMANN GENIESST DEN ABSCHIED VON OLYMPIA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RUSSEN UND FRANZOSEN KOMPLETTIEREN DAS PODEST
SIEG FÜR NORWEGEN - SCHWEIZER WEIT ZURÜCK
Von sport.ch | Si
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 9
SCHWEIZ SPIELT GEGEN TSCHECHIEN UM RANG 2
Von sport.ch
NHL: ROUND-UP DER SCHWEIZER
ASSIST VON SBISA BEIM COMEBACK - BÄRTSCHI UND HISCHIER TREFFEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
ROGER FEDERERS IMMER WIEDER ERNEUTER KAMPF UM DIE NUMMER EINS 
KING ROGER IST WIEDER DER MEISTER SEINES FACHS - EIN RüCKBLICK!
Von sport.ch
DATACENTER: FC ZüRICH VS. FC LUZERN 
GIBT'S MAL WIEDER EINEN FCZ-HEIMSIEG IM DUELL DER MORALSTARKEN TEAMS?
Von sport.ch
DATACENTER: BSC YOUNG BOYS VS. FC THUN 
ZIEHT MAN BISHERIGE SAISON IN BETRACHT, IST THUN GEGEN YB KLARER FAVORIT
Von sport.ch
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
FC BASEL VS. FC ST. GALLEN 0:2 
ITTEN ZWEIFACHER TORSCHüTZE FüR ST. GALLEN
Von Si
MEHR LADEN