!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
SD EIBAR
0
13:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
STOKE CITY
0
13:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
0
17:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
ENDE
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Vier Top Ten-Plätze bei Neureuther-Sieg
Wahnsinns Teamleistung der Schweizer!
12.11.2017, 14:04
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der Walliser Daniel Yule und der Berner Luca Aerni, die nach dem ersten Lauf auf den Rängen 11 und 13 gelegen hatten, klassierten sich zeitgleich als Vierte. Zu einem Platz auf dem Podest fehlten dem Duo 9 Hundertstel.

Der Sieg ging an den Deutschen Felix Neureuther, der sich mit 37 Hundertstel Vorsprung auf den Norweger Henrik Kristoffersen seinen 13. Weltcup-Sieg sicherte. Mattias Hargin aus Schweden wurde Dritter. Neureuther profitierte nicht zuletzt vom Ausfall des Briten Dave Ryding, der im ersten Lauf Bestzeit gefahren war und bis zu seinem Ausscheiden kurz vor Schluss weit voraus gelegen hatte.

Silvan Zurbriggen, der im Januar 2010 beim Nacht-Slalom von Schladming Zweiter geworden war, bleibt damit der bisher letzte Fahrer von Swiss-Ski, der auf dem "Stockerl" vertreten war. Aber wenn die Schweizer so fortfahren, wird Zurbriggen das nicht mehr lange sein. Denn es überzeugten in Levi nicht nur Yule und Aerni.

Der 21-jährige Walliser Loïc Meillard beispielsweise, 20. bei Halbzeit, erreichte als Sechster wie Aerni sein bisher bestes Weltcup-Ergebnis, und der Nidwaldner Reto Schmidiger, der im ersten Lauf mit Nummer 37 auf Platz 6 gefahren war, realisierte als Zehnter sein zweitbestes Resultat im Weltcup. Der Waadtländer Marc Rochat als 19. und Ramon Zenhäusern als 24. rundeten das starke Schweizer Ergebnis ab.

Marcel Hirscher, der nach seinem Knöchelbruch von Mitte August sein Comeback gab, hielt sich im ersten Lauf als Vierter unerwartet gut. Im zweiten Durchgang machte sich aber der Trainingsrückstand bemerkbar. Der sechsfache Weltcup-Gesamtsieger fiel noch in den 17. Schlussrang zurück.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
KANN DER SCHWEIZER IM KAMPF UM DIE MEDAILLEN EINGREIFEN?
RICO PETER IST DER LETZTE SCHWEIZER TRUMPF IM EISKANAL
Von sport.ch | Si
PREMIERE DES TEAM-EVENTS MIT SCHWEIZER MEDAILLENCHANCEN
''ZENHÄUSERN UND HOLDENER SIND IN TOPFORM''
Von sport.ch | Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ
GOLD FÜR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BRACHER WEIT ZURüCK
PETER DREI ZEHNTEL HINTER EINEM PODESTPLATZ
Von sport.ch | Si
NUR DIPLOME IM BIG-AIR-FINALE
SCHWEIZER VERPASSEN MEDAILLE BEI STURZFESTIVAL!
Von sport.ch | Si
HOLT ER SEINE FüNFTE OLYMPIA-GOLDMEDAILLE?
COLOGNA KÄMPFT UM GOLD UND GEGEN DEN FÜNFZIGER-FLUCH
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
FüR DIE KOMMENDE SAISON 
NEUER FERRARI UND SILBERPFEIL VORGESTELLT
Von Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ 
GOLD FüR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von Si
INTERNATIONALER SPORTGERICHTSHOF CAS VERRINGERT STRAFE 
CONSTANTIN FüNF STATT NEUN MONATE GESPERRT
Von Si
MEHR LADEN