!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
WINTERSPORT
NLA-PLAYOFFS
ZSC LIONS
2
HC LUGANO
2
 
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
1
RAPPERSWIL-JONA
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
1
REAL MADRID
2
 
LIGUE 1
SM CAEN
0
FC TOULOUSE
0
ENDE
 
WINTERSPORT SKI ALPIN
Starke Teamleistung in Lake Louise
Lara Gut fährt zum ersten Mal seit ihrem Kreuzbandriss aufs Podest
03.12.2017, 20:07
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Im fünften Rennen nach ihrem Kreuzbandriss schafft es Lara Gut bereits wieder aufs Podium. Im Weltcup-Super-G von Lake Louise wird die Tessinerin hinter der Liechtensteinerin Tina Weirather Zweite.

Die beiden Abfahrten in den kanadischen Rocky Mountains hatten Lara Gut mit den Rängen 9 und 15 noch nicht den gewünschten Ertrag gebracht, doch im Super-G fuhr sie wieder fast so gut wie ehedem. Nur 11 Hundertstel fehlten ihr zum ganz grossen Erfolg. Aber auch Platz 2 war letztlich so etwas wie ein Sieg.

Schon dreimal hat Lara Gut den Super-G in Lake Louise gewinnen können. Und zweimal, 2013 und im letzten Jahr, verwies sie dabei die ins Schweizer Trainingsteam integrierte Tina Weirather auf Platz 2. Am Sonntag drehte die Liechtensteinerin den Spiess um. Tina Weirather errang ihren 8. Weltcupsieg, den 6. in der Sparte Super-G, in der sie letzten Winter auch die kleine Kristallkugel für den Disziplinen-Weltcup gewonnen hatte. Dritte in Lake Louise wurde die österreichische Weltmeisterin Nicole Schmidhofer.

Neben Lara Gut klassierten sich zwei weitere Schweizerinnen in den Top 10. Die Bündnerin Jasmine Flury wurde Siebente, die Schwyzerin Corinne Suter Zehnte. Flury realisierte ihr zweitbestes Weltcup-Resultat im Super-G. Ihre Bestmarke hatte sie letzten Winter als Fünfte auf der Olympiapiste in Jeongseon gesetzt. Ihr und auch Corinne Suter gelang eine Rehabilitation für die Abfahrten, die nicht nach Wunsch verlaufen waren.

Michelle Gisin war als 14. so gut wie noch nie in einem Weltcup-Super-G klassiert, doch nach ihrem grossartigen 3. Platz in der Abfahrt vom Samstag löste dies bereits keinen grossen Jubel mehr aus. Die Obwaldnerin kam zu oft von der Linie ab, als dass ein weiterer Coup möglich gewesen wäre.

Grosse Verliererin des Wochenendes war Lindsey Vonn, die Lake Louise schon dreimal als dreifache Siegerin verlassen hat, diesmal aber nach ihrem schweren Sturz vom Freitag auch im Super-G ausschied. Sie war wiederum mit zu viel Risiko unterwegs. Vielleicht spürt sie den Druck, den ihr Teamkollegin Mikaela Shiffrin mit ihren Leistungen im Speed-Bereich auferlegt. Nach ihrem Sieg vom Samstag wurde die Slalom-Dominatorin im Super-G Fünfte.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
WINTERSPORT ARTIKEL
SEASON REVIEW: BEAT FEUZ
''OHNE DRESSEN WÄRE NOCH MEHR MÖGLICH GEWESEN''
Von SPORTAL HD
RACEDAY AN DEN SCHWEIZER MEISTERSCHAFTEN
EIN KOMPLETTER RENNTAG MIT GILLES ROULIN
Von SPORTAL HD
MY FIRST: BRYCE BENNETT
''MEINER MUTTER GEFÄLLT DIESE GESCHICHTE NICHT''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE HOCKEY WEEK'' MIT ADRIAN WICHSER
''MIT VIER AUSLÄNDERN DES NIVEAUS VON KLEIN UND PETTERSSON WÄRE ZÜRICH SCHON MEISTER!''
Von SPORTAL HD
EHC KLOTEN VS. RAPPERSWIL-JONA LAKERS 1:1*
LIVE IM TICKER: AUSGLEICH IN KLOTEN! SALLINEN BRINGT DIE HOFFNUNG ZURÜCK!
Von sport.ch
ZSC LIONS VS. HC LUGANO 2:2*
LIVE IM TICKER: KLEIN SEI DANK! LIONS KÖNNEN ERNEUT REAGIEREN!
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT 
DAS BERüHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DER AUFSTEIGER DER ZSC LIONS GIBT SICH VOR SPIEL 6 ZUVERSICHTLICH 
BERNI: ''WENN WIR SIE JAGEN, ZWINGEN WIR SIE ZU FEHLERN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN