!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FORMEL1
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
VFB STUTTGART
0
18:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
1. FC KÖLN
0
20:30
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
HANNOVER 96
0
20:30
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
0
FC AUGSBURG
0
20:30
BUNDESLIGA
BAYER LEVERKUSEN
0
WERDER BREMEN
0
20:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
20:30
PREMIER LEAGUE
SWANSEA CITY
0
MANCHESTER CITY
0
20:45
PREMIER LEAGUE
NEWCASTLE UNITED
0
FC EVERTON
0
20:45
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER UNITED
0
AFC BOURNEMOUTH
0
21:00
PREMIER LEAGUE
WEST HAM UNITED
0
FC ARSENAL
0
21:00
PREMIER LEAGUE
TOTTENHAM HOTSPUR
0
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
21:00
 
formel1
GASLY üBERNIMMT EIN COCKPIT
ÜBERRASCHENDER FAHRERTAUSCH BEI TORO ROSSO
26.09.2017, 13:05

Bei Toro Rosso-Renault kommt es am kommenden Wochenende im GP von Malaysia in Sepang zu einem überraschenden Fahrertausch. Red-Bull-Junior Pierre Gasly wird Daniil Kwjat ersetzen.

Schon lange wurde spekuliert, dass der 21-jährige Franzose in Malaysia in einem Toro-Rosso-Cockpit sitzen würde. Aber nicht anstelle des 23-jährigen Russen, sondern für Carlos Sainz. Der Plan war, dass der Spanier, der 2018 für Renault fahren wird, schon im 15. von 20 WM-Läufen bei Renault Jolyon Palmer ersetzen würde. Doch der Brite beharrt auf seinem Vertrag. Und Toro Rosso, das Gasly offenbar eine Startgarantie für Malaysia erteilt hat, musste nun Kwjat "opfern".

In der offiziellen Begründung erklärte Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost: "Wir haben immer Fahrern aus unserem Junioren-Programm den Einstieg in der Formel 1 ermöglicht. Pierre Gasly ist nun der nächste, der diese Chance bekommt. Er hat sie verdient. Und uns kann sein Einsatz in Sepang die Entscheidung erleichtern, wie unser Fahrer-Duo für 2018 aussehen wird." Ein Cockpit scheint für Gasly, der 2016 die GP2-Meisterschaft gewonnen hat und in dieser Saison gute Chancen hat, die Super-Formel-Serie in Japan zu gewinnen, reserviert zu sein.

Kwjat wurde bereits einmal "degradiert", als ihn Max Verstappen bei Red Bull-Renault ersetzte und er ins Junior-Team Toro Rosso zurück musste. Ob der Russe nur für das kommende Rennen ausgebootet wird, steht noch nicht fest. In dieser Saison liegt er im internen Duell gegen Sainz nach WM-Punkten klar zurück (4:48). Teamchef Tost bestätigte nur, dass Kwjat weiterhin Mitglied ist des Junioren-Teams, für das früher auch der Australier Daniel Ricciardo und der Schweizer Sébastian Buemi gefahren sind.

NEWSFEED formel1
SAUBER HEISST ZUKüNFTIG ALFA ROMEO SAUBER
SAUBER GEHT MEHRJÄHRIGE PARTNERSCHAFT MIT ALFA ROMEO EIN
29.11.2017, 11:28
VOR WELTMEISTER HAMITON
BOTTAS GEWINNT IN ABU DHABI
26.11.2017, 16:26
GP VON ABU DHABI
50. FRONTREIHE FÜR MERCEDES: BOTTAS VOR HAMILTON
25.11.2017, 15:20
DER BRITE WILL SAISON MIT 10. SIEG ABSCHLIESSEN
LEWIS HAMILTON SCHNELLSTER VOR VETTEL
24.11.2017, 16:15
ERSTES TRAINING ZUM GP VON ABU DHABI
VETTEL EINEN HAUCH SCHNELLER ALS HAMILTON
24.11.2017, 11:36
KNAPP VOR VETTEL
DRITTE POLE-POSITION FÜR BOTTAS
11.11.2017, 20:18
UNFALL IN DER ERSTEN RUNDE
LEWIS HAMILTON MUSS AUF QUALIFYING VERZICHTEN
11.11.2017, 19:12
TRAINING IN BRASILIEN
MERCEDES-DUO DOMINIERT: HAMILTON VOR BOTTAS
10.11.2017, 18:39
NACH VERöFFENTLICHUNG DER ''PARADISE PAPERS''
BERATER VERTEIDIGEN WELTMEISTER LEWIS HAMILTON
07.11.2017, 21:32
NUN WOHL DEFINITIV
FELIPE MASSA TRITT ZUM ZWEITEN MAL ZURÜCK
04.11.2017, 13:29
FAHRERFRAGE FüR NäCHSTE SAISON IST GEKLäRT
SAUBER FÄHRT 2018 MIT ERICSSON UND LECLERC
30.10.2017, 13:18
RANG NEUN IN MEXIKO
HAMILTON ZUM VIERTEN MAL WELTMEISTER
29.10.2017, 21:44
GP VON MEXIKO
50. POLE-POSITION FÜR SEBASTIAN VETTEL, HAMILTON DRITTER
28.10.2017, 21:18
WM-LEADER WIRD JEWEILS ZWEITER
BOTTAS UND RICCIARDO SCHNELLER ALS HAMILTON
27.10.2017, 22:48
BRITE GEWINNT GP USA
HAMILTONS WOHL VORLETZTER SCHRITT ZUM WM-TITEL
22.10.2017, 22:50
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSFEED
Champions Hockey League
ZSC LIONS VS. LIBEREC 0:2 N.P.
DIE ZSC LIONS SCHEITERN IM PENALTYSCHIES...
12.12.2017, 22:47
1. Bundesliga
WOLFSBURG - RB LEIPZIG 1:1
LEIPZIG VERLIERT DEN ANSCHLUSS
12.12.2017, 22:22
NLA
HC LUGANO VS. GENèVE-SERVETTE ...
SERVETTE BEZWINGT LUGANO IN DER OVERTIME
12.12.2017, 22:20
NLA
EHC BIEL VS. LAUSANNE HC 4:1
GELUNGENES DEBüT VON TöRMäNEN BEI BIEL
12.12.2017, 21:50
Champions Hockey League
VäXJö LAKERS VS. SC BERN 4:2
SCB SCHEITERT AM SCHWEDISCHEN VäXJö
12.12.2017, 20:33
NLA
KNORPELSCHADEN AN DER OPERIERT...
KEINE EINSäTZE IN DIESER SAISON FüR PERT...
12.12.2017, 19:36
LOAD MORE
formel1 STORYS
1.5 JAHRE NACH DEM UNGLüCK
REHABILITATION VON SCHUMACHER DAUERT NOCH LANGE
Von Si
WEHRLEIN NICHT MEHR IN DER FORMEL1 DABEI
LECLERC/ERICSSON 2018 IM SAUBER-COCKPIT
Von sport.ch | Si
2018 WECHSELT DER SCHWEIZER F1-RENNSTALL DEN NAMEN
SAUBER GEHT MEHRJÄHRIGE PARTNERSCHAFT MIT ALFA ROMEO EIN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BUNDESLIGA, DIE LETZTE RUNDE IM ROUND-UP
ERFOLGREICHER EINSTAND VON DORTMUNDS PETER STÖGER
Von sport.ch | Si
HC LUGANO VS. GENèVE-SERVETTE HC 3:4 N.V.
SERVETTE TROTZ DEN WIDERSTÄNDEN UND BESIEGT LUGANO
Von sport.ch | Si
EHC BIEL VS. LAUSANNE HC 4:1
ANTTI TÖRMÄNEN FEIERT EIN GELUNGENES DEBÜT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER FC BASEL TRIFFT ZUM ERSTEN MAL AUF DIE ENGLäNDER 
MANCHESTER CITY - ES GEHT LäNGST NICHT MEHR ''NUR'' NOCH UM DEN MEISTERTITEL
Von sport.ch
WER KONNTE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
SöLDNERCHECK: ''XS'' MUSS RICHTIG UNTEN DURCH - BEIM BVB WIRD GEHANDELT
Von sport.ch
BAZ-SPORTCHEF MARCEL ROHR üBER DAS SCHWIERIGE LOS MANCHESTER CITY 
''ES WIRD FüR DEN FC BASEL EXTREM SCHWER''
Von SPORTAL HD
''DEN PREIS BEHALTE ICH BEI MIR DAHEIM'' 
HOLDENERS FREUDE üBER DIE AUSZEICHNUNG ALS SPORTLERIN DES JAHRES
Von Si
MEHR LADEN