!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
HANDBALL
LIGUE 1
SM CAEN
0
FC TOULOUSE
0
 
NLA-PLAYOFFS
ZSC LIONS
0
HC LUGANO
1
 
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
0
RAPPERSWIL-JONA
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
0
REAL MADRID
0
20:45
 
handball
EINBRUCH KOSTET NATI DEN SIEG
SCHWEIZER RüCKSCHLAG GEGEN BOSNIEN-HERZEGOWINA
10.01.2018, 20:46
Von sport.ch | Si

Das Schweizer Handball-Nationalteam erleidet in der WM-Qualifikation nach zwei Siegen gegen Estland einen erheblichen Rückschlag. In St. Gallen unterliegt die SHV-Auswahl Bosnien-Herzegowina 21:24.

Angesichts des gut bestückten Herausforderers, der auf diverse in europäischen Spitzenligen engagierte Professionals zurückgreifen kann und am kommenden Samstag in Tuzla vor einer grossen Kulisse antreten wird, ist nicht mehr zwingend mit dem erstmaligen WM-Playoff-Vorstoss seit 2010 zu rechnen.

Nach sportlichem Ermessen werden die Schweizer das 12. WM-Turnier in Folge verpassen. Die nach der Doublette gegen Estland aufgeflammte Euphorie hat sich bereits wieder etwas verflüchtigt. "Wir müssen nun in einem Hexenkessel spielen, das wird schwierig", erklärte Leistungssportchef Ingo Meckes und vermutete, dass einige der Schweizer Akteure bereits in der mit 2561 Zuschauern ausverkauften Kreuzbleiche-Halle von der Ambiance der bosnischen Anhänger "etwas überfordert gewesen sind".

Nach einer guten ersten Hälfte leistete sich die Equipe von Coach Michael Suter in der entscheidenden Phase einen 16-minütigen Totalausfall. In jener Baisse verspielten die Einheimischen jeglichen Schwung und eine 18:16-Führung. Nach zehn Fehlern in Serie resultierte der bosnische Umschwung, der nicht mehr zu korrigieren war.

Die dritte Niederlage im dritten Wettbewerbsspiel gegen die Equipe vom Balkan wäre vermeidbar gewesen. Lange deutete nichts auf einen derart kolossalen Einbruch hin. In der Defensive hielten die SHV-Talente dem Druck des international erprobten Widersachers stand, und im Angriff spielte Regisseur Lukas von Deschwanden zunächst einen guten Part.

Nun kommt es am Samstag in Bosnien-Herzegowina zum grossen Showdown im Kampf um die WM-Playoffs. Allerdings benötigt die Schweiz im Rückspiel in Tuzla nun einen Sieg.

Schweiz - Bosnien-Herzegowina 21:24 (12:12)

St. Gallen. - 2561 Zuschauer (ausverkauft). - SR Leandersson/Lindroos (FIN). - Torfolge: 0:2, 1:3, 2:3, 2:4, 5:4, 6:5, 6:7, 8:7, 8:8, 11:8, 11:9, 12:9, 12:12; 13:12, 14:13, 15:14, 17:15, 17:16, 18:16 (41.), 18:21, 19:21 (57.), 19:22, 20:22, 20:23, 20:24, 21:24. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen die Schweiz, 5mal 2 Minuten gegen Bosnien-Herzegowina.

Schweiz: Portner; Meister (6), Rubin (2), Lier (3), Delhees, Von Deschwanden (5/1), Röthlisberger, Küttel (4), Maros (1), Huwyler, Geisser, Gerbl, Blättler, Dähler.

Bosnien-Herzegowina: Buric; Ovcina (1), Mandic, Tarabochia (5/2), Panic (2), Terzic (2), Vranjes (2), Malinovic, Nuic (1), Predragovic (2), Vegar (6), Toromanovic (2), Peric, Vrazalic (1).

Bemerkungen: Schweiz ohne Raemy, Sidorowicz, Vernier, Markovic, Tynowski (alle verletzt), Schmid (dispensiert). Timeouts: Schweiz (27./12:10, 49./18:19, 56./18:21.), Bosnien-Herzegowina (22./10:8, 55./18:20, 59./20:23). Buric hält Penalty von Von Deschwanden (35./14:14). Portner hält Penalty von Terzic (41./17:16).

WM-Qualifikation. Rangliste der Gruppe 6: 1. Bosnien-Herzegowina 3 Spiele/4 Punkte (80:74 Torverhältnis). 2. Schweiz 3/4 (86:67). 3. Estland 4/2 (96:121). - Letztes Spiel am Samstag, 13. Januar, 20.00 Uhr: Bosnien-Herzegowina - Schweiz (in Tuzla).

NEWSFEED handball
ALLE DREI SICHERN SICH HALBFINAL-TICKET
WACKER, PFADI UND KADETTEN OHNE PROBLEME
11.04.2018, 22:35
BOSNIEN VERZICHTET AUF REKURS
SCHWEIZ IN DEN WM-PLAYOFFS GEGEN NORWEGEN BESTÄTIGT
09.04.2018, 15:33
KNAPPER SIEG MIT NUR EINEM TOR UNTERSCHIED
SCHWEIZER HANDBALLER ERNEUT BESSER ALS PORTUGAL
06.04.2018, 22:48
DEUTSCHE SCHEITERN ERNEUT
RHEIN-NECKAR LÖWEN SCHEITERN NACH TERMIN-FARCE IM ACHTELFINAL
01.04.2018, 21:03
SCHWEIZER MIT NEUN PARADEN
GOALIE PORTNER FÜHRT MONTPELLIER ZUM EXPLOIT GEGEN BARCELONA
31.03.2018, 23:17
NUR ZWISCHEN KRIENS-LUZERN UND BERN MURI STEHTS REMIS
FAVORITEN FÜHREN SERIEN MIT 2:0 AN
28.03.2018, 23:19
KADETTEN GEWINNEN MüHELOS, BERN MURI ETWAS KNAPPER
SOUVERÄNER TITELVERTEIDIGER, MÜHEVOLLER BSV
22.03.2018, 22:40
UND PFADI WINTERTHUR BESIEGT DEN BSV BERN MURI
LEADER BEIM SERIEN-MEISTER CHANCENLOS
22.02.2018, 22:27
PROTEST GEGEN BOSNIEN WIRD STATTGEGEBEN
SCHWEIZER HANDBALLER DOCH IN DEN WM-PLAYOFFS
16.02.2018, 12:09
WACKER THUN - PFADI WINTERTHUR 28:30
PFADI GEWINNT SPITZENKAMPF BEIM LEADER
14.02.2018, 22:20
AZOTY-PULAWY VS. WACKER THUN 29:31
KEIN SIEG FÜR WACKER THUN IN POLEN
11.02.2018, 18:05
RHEIN-NECKAR LöWEN VS. TBV LEMGO 38:17
SCHMID UND LÖWEN ERTEILEN LEMGO EINE LEKTION
08.02.2018, 21:33
SCHWEIZER IN DEN TOP-5 DER WELT
SCHMID IN DER ENDAUSWAHL ZUM ''WELTHANDBALLER DES JAHRES''
07.02.2018, 19:10
SCHWEIZER WIRD VON FANS ZUM ''HANDBALLER DES JAHRES'' GEWäHLT
WEITERE AUSZEICHNUNG FÜR ANDY SCHMID
06.02.2018, 10:59
AUCH DIE KADETTEN SCHAFFHAUSEN SIEGEN
FÜR WACKER THUN KAM MIT RAEMY DIE WENDE
03.02.2018, 20:08
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
handball STORYS
SCHAFFHAUSEN - ST. OTMAR 31:13
KADETTEN IM ERSTEN PLAYOFF-FINAL OHNE PROBLEME
Von Si
IN DER EM-QUALIFIKATION
SCHWEIZ GEGEN KROATIEN, SERBIEN UND BELGIEN
Von sport.ch | Si
SCHWEIZER HANDBALL-GOALIE KEGELTE BARCELONA AUS DEM WETTBEWERB
PORTNER MIT MONTPELLIER AUF ERFOLGSKURS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
LIGA-QUALIFIKATION, SPIEL 7
LIVE IM TICKER: STEIGT RAPPI AUF ODER SCHAFFT KLOTEN DEN KLASSENERHALT?
Von sport.ch
ZSC LIONS VS. HC LUGANO 0:1*
LIVE IM TICKER: DAS HALLENSTADION ZUM ERSTEN MAL GANZ RUHIG!
Von sport.ch
PERFECT PLAYER: LUCA CUNTI
''PATRICK KANE IST KLEIN UND WIRD NIE ERWISCHT, ALSO MUSS ER BEWEGLICH SEIN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT 
DAS BERüHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DER AUFSTEIGER DER ZSC LIONS GIBT SICH VOR SPIEL 6 ZUVERSICHTLICH 
BERNI: ''WENN WIR SIE JAGEN, ZWINGEN WIR SIE ZU FEHLERN''
Von SPORTAL HD
DIESE VIER GRüNDE SPRECHEN FüR DIE LöWEN 
DESHALB MACHEN DIE ZSC LIONS NUN DEN SACK ZU
Von sport.ch
MEHR LADEN