!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
MOTORSPORT
 
motorsport
ZWEITER SCHWEIZER MORTARA MIT ''QUERSTEHER''
BUEMI ZUM ZWEITEN MAL IN FOLGE AUF DEM PODEST
03.02.2018, 21:37
Von sport.ch | Si

Sébastien Buemi schafft in der Formel E im vierten WM-Saisonrennen den zweiten Podestplatz. Nach dem 2. Rang in Marrakesch erreicht der Schweizer in Santiago einen 3. Rang.

Der Franzose Jean-Eric Vergne gewann das Rennen vor seinem deutschen Teamkollegen und Formel-E-Rookie André Lotterer.

Nach einer frühen Safety-Car-Phase mit Re-Start fand sich Buemi beim Rennen in Chiles Hauptstadt lange Zeit im 4. Rang ein. Doch in Runde 30 von 37 zog der Waadtländer an Nelson Piquet junior vorbei. Den letzten Podestplatz verteidigte Buemi auch gegen Angriffe von anderen Verfolgern erfolgreich.

Im WM-Zwischenklassement verbesserte sich Buemi vom 6. auf den 4. Platz. In den ersten zwei Saisonrennen in Hongkong hatte er nur einen Punkt gewinnen können.

Der zweite Schweizer in Santiago, Edoardo Mortara, verzeichnete bei Temperaturen von über 30 Grad schon früh einen "Quersteher" und musste sich mit dem 13. Rang begnügen. Ohne Punkte blieb erneut das ehedem erfolgsverwöhnte Audi-Team: Formel-E-Champion Lucas Di Grassi schied erneut aus, Daniel Abt musste ebenfalls aufgeben.

Das nächste Rennen findet am 3. März in Mexiko-City statt, am 10. Juni gastiert die Formel E erstmals in Zürich.

NEWSFEED motorsport
DER SCHWEIZER SCHREIBT DEN TITEL AB
BUEMI VERPASST PODEST - VERGNE VOR WM-TITEL
19.05.2018, 19:27
GRAND PRIX VON FRANKREICH IN LE MANS
TOM LÜTHI VORLETZTER AM ERSTEN TRAININGSTAG
18.05.2018, 15:09
''GLüCKLICH, üBER EINE NEUE PHASE IN MEINER KARRIERE''
MASSA FÄHRT NÄCHSTE SAISON IN DER FORMEL E
15.05.2018, 18:30
BRITE VERWAIST TEAMKOLLEGE BOTTAS UND VETTEL AUF DIE RäNGE 2 UND 3
HAMILTON IN KATALONIEN AUF DER POLE-POSITION
12.05.2018, 16:20
KUBICA KEHRT WIEDER AUF DIE RENNSTRECKE ZURüCK
BOTTAS IM ERSTEN TRAINING IN KATALONIEN WEIT VORAUS
11.05.2018, 12:54
NUR 1,3 SEKUNDEN HINTER BESTZEIT VON DOVIZIOSO
LÜTHI IM ERSTEN TRAINING IN JEREZ VOR TEAMKOLLEGE MORBIDELLI
04.05.2018, 11:34
DURCH ÄNDERUNGEN IN DER AERODYNAMIK
REGELÄNDERUNG AB 2019 SOLL ÜBERHOLEN ERLEICHTERN
01.05.2018, 15:15
MOTO2-PILOT IST VERLETZT
JUNGER DEUTSCHER ERSETZT AEGERTER IN JEREZ
01.05.2018, 11:39
FRANZOSE JEAN-ERIC VERGNE GEWINNT DAS RENNEN
SéBASTIEN BUEMI FÄHRT AUF PLATZ 5
28.04.2018, 17:50
LEWIS HAMILTON STARTET NEBEN DEM DEUTSCHEN
DRITTE POLE-POSITION FÜR VETTEL IN FOLGE
28.04.2018, 16:11
GRAND PRIX VON ASERBAIDSCHAN, ERSTES TRAINING
RICCIARDO EINEN HAUCH SCHNELLER ALS RÄIKKÖNEN
27.04.2018, 16:32
SAUBER-PILOTEN LECLERC UND ERICSSON IN DEN HINTEREN RäNGEN
BOTTAS EINEN HAUCH VOR RICCIARDO
27.04.2018, 12:46
DAMIT VERPASST ER GRAND PRIX IN JEREZ
AEGERTER ZOG SICH BEI TRAININGSSTURZ BECKENVERLETZUNG ZU
27.04.2018, 10:20
MOTO2, GP VON AMERIKA
AEGERTER NACH STARTPECH NOCH NEUNTER
22.04.2018, 20:21
TOM LüTHI STARTET VON RANG 20
POLE-MANN MARC MARQUEZ ZURÜCKVERSETZT
22.04.2018, 09:18
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
motorsport STORYS
GP VON FRANKREICH
TOM LüTHI GEWINNT ZUM VIERTEN MAL IN LE MANS
Von Si
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
64. SIEG FüR MARQUEZ
LÜTHI VERPASST PUNKTE KNAPP
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
NATI-TRAINER PETKOVIC HAT IM STURM DIE QUAL DER WAHL
SECHS SCHWEIZER STÜRMER FÜR VIER WM-KADER-FIXPLÄTZE
Von Damian Möschinger
DER SCHWEIZER UNTERSCHREIBT FüR ZWEI JAHRE BEIM BVB
JETZT IST ES FIX: FAVRE WIRD TRAINER BEI BORUSSIA DORTMUND!
Von sport.ch | Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
DER GOALGETTER TRIFFT UNABHäNGIG VOM KLUB-LOGO AUF DER BRUST 
ALBIAN AJETI, DER ERSTE INTERKLUB-TORSCHüTZENKöNIG
Von Si
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
MEHR LADEN