!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
EUROPA LEAGUE
AUSLOSUNG
 
13:00
CHALLENGE LEAGUE
FC WOHLEN
0
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
20:00
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
LIGUE 1
RC STRASBOURG
0
MONTPELLIER HSC
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO LA CORUNA
0
ESPANYOL BARCELONA
0
21:00
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
03:00
 
eishockey swiss league
RAPPERSWIL IMMER NOCH KLARER LEADER
TOP 3 HOLEN ERWARTETE SIEGE
24.11.2017, 22:45
Von sport.ch | Si

Die ersten drei der Swiss League kommen in der 20. Runde zu den erwarteten Siegen. Die Rapperswil-Jona Lakers führen nach wie vor elf Punkte vor Langenthal und Olten.

Die Rapperswil-Jona Lakers eilen von Sieg zu Sieg. Auch nach dem Coup im Cup gegen Zug gaben sie sich im Liga-Alltag keinerlei Blösse. Im Thurgau schossen Gianluca Zanzi, Jan Mosimann und Steve Mason bis zur 23. Minute eine beruhigende Führung heraus, welche die St. Galler kurz vor Schluss noch auf ein standesgemässes 5:1 ausbauten.

Die ersten "Verfolger" sind mit elf Punkten Rückstand Langenthal und Olten. Den Solothurnern reichte beim Nachwuchsteam der EVZ Academy ein starkes Mitteldrittel mit drei Toren zum 3:0-Sieg.

Härter kämpfen musste Langenthal. Die Oberaargauer verspielten gegen die aufsässigen GCK Lions im letzten Drittel eine 3:1-Führung. In einem Spiel, das wegen des Staus im Mittelland mit einer Viertelstunde Verspätung begonnen hatte, behielten sie das bessere Ende dennoch für sich. 2:14 Minuten vor Schluss schoss Kim Karlsson Langenthal zum Sieg.

Ein seltenes Erfolgserlebnis feierte La Chaux-de-Fonds im Tessin. Bei den Biasca Ticino Rockets kamen die Neuenburger mit 3:1 zum erst dritten Auswärtssieg der Saison - dem ersten seit dem 30. September und einem 5:4 nach Verlängerung in Winterthur.

Rangliste: 1. Rapperswil-Jona Lakers 20/50 (77:30). 2. Langenthal 20/39 (78:50). 3. Olten 20/39 (64:55). 4. Ajoie 20/36 (86:56). 5. Visp 21/34 (66:59). 6. Thurgau 20/32 (57:56). 7. La Chaux-de-Fonds 20/26 (60:69). 8. EVZ Academy 20/25 (65:80). 9. GCK Lions 21/23 (57:82). 10. Winterthur 20/20 (58:85). 11. Biasca Ticino Rockets 20/9 (35:81).

NEWSFEED eishockey nlb
AJOIE üBERFäHRT DIE GCK LIONS GLEICH MIT 12:1
ZWEI PLAYOFF-HEIMRECHTE NOCH IMMER OFFEN
16.02.2018, 23:12
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. HC THURGAU 3:1
HEIMSIEG FÜR DIE RAPPERSWIL-JONA LAKERS
14.02.2018, 22:15
GCK LIONS GEWINNEN GEGEN BIASCA
VISP ''MARKIERT'' GEGEN LANGENTHAL
13.02.2018, 22:38
AUCH SIEGE FüR THURGAU, CHAUX-DE-FONDS UND OLTEN
LETZTES PLAYOFF-TICKET GEHT AN DIE EVZ ACADEMY
11.02.2018, 20:06
AUCH DIE LALERS SIEGEN DEUTLICH
EVZ ACADEMY NACH KANTERSIEG AUF PLAYOFF-KURS
09.02.2018, 23:05
BARTOLONE üBERNIMMT BIS ZUM SAISONENDE
BENGT-AKE GUSTAFSSON IN OLTEN ENTLASSEN
04.02.2018, 14:33
LANGENTHAL FEGT BIASCA VOM EIS
GCK LIONS ÜBERRASCHEN IN OLTEN
03.02.2018, 20:22
AJOIE BESIEGT OLTEN
RAPPERSWIL-JONA GEWINNT NACH RÜCKSTAND IN BIASCA
02.02.2018, 23:14
RAPPERSWIL-JONA LAKERS - AJOIE 1:2
AJOIE SCHLÄGT DEN LEADER
31.01.2018, 22:52
OLTEN - LA CHAUX-DE-FONDS 3:2
OLTENS WICHTIGER SIEG GEGEN LA CHAUX-DE-FONDS
30.01.2018, 22:44
RAPPERSWIL-JONA LAKERS - LA CHAUX-DE-FONDS 4:3
RAPPERSWIL-JONA MIT MÜHE ZUM HEIMSIEG
27.01.2018, 23:05
THURGAU UND CHAUX-DE-FONDS FEIERN KANTERSIEGE
OLTEN GEWINNT IN ZUG UND SICHERT SICH DIE PLAYOFFS
26.01.2018, 22:58
FORGET GLäNZT MIT VIER TOREN UND DREI ASSISTS
SCHAULAUFEN FÜR LA CHAUX-DE-FONDS IN KÜSNACHT
24.01.2018, 22:38
RAPPI MIT KANTERSIEG GEGEN GCK LIONS
SC LANGENTHAL NACH DERBY-SIEG IN DEN PLAYOFFS
21.01.2018, 20:18
WINTERTHUR VS. RAPPERSWIL-JONA LAKERS 3:4 N.P.
RAPPERSWIL GEWINNT ERST IM PENALTYSCHIESSEN
17.01.2018, 22:24
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
nlb STORYS
ROGER MAIER üBER DIE KADERPLANUNG DER LAKERS
''LANGE LISTE MIT POTENTIELLEN TRAINERN UND AUSLäNDERN''
Von Jannine Kamm
EVZ ACADEMY VS. SC RAPPERSWIL JONA LAKERS 1:6
CUPSIEGER RAPPERSWIL AUCH IM LIGA-ALLTAG SOUVERÄN
Von sport.ch | Si
NACH NUR FüNF SIEGEN AUS 15 PARTIEN ZIEHT DER KLUB DIE REISSLEINE
BENGT-AKE GUSTAFSSON NICHT MEHR TRAINER IN OLTEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHMERZEN IM KNIE!
WAWRINKA TROTZ AUFGABE POSITIV
Von sport.ch | Si
ARSENAL VERLIERT GEGEN ÖSTERSUND, IST ABER WEITER
DORTMUND UND LEIPZIG GEWINNEN DEUTSCH-ITALIENISCHE DUELLE
Von sport.ch | Si
ABER EIN FEST GIBT ES BEI DEN DREIEN (NOCH) NICHT
GISIN, ZENHÄUSERN UND HOLDENER FEIERN IHRE MEDAILLEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WEGEN EINEM SCHLAG IM LINKEN KNIEGELENK 
LARA GUT VERZICHTET AUF START IN DER KOMBINATION
Von Si
KANADA ZWINGT FINNLAND IN DIE KNIE 
DEUTSCHLAND ELIMINIERT AUCH SCHWEDEN
Von Si
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
THE FORECAST - SLALOM DER HERREN UND KOMBINATION DER DAMEN 
GIBT ES IN DIESER NACHT GAR ZWEI SCHWEIZER SKI-MEDAILLEN?
Von SPORTAL HD
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
DER SCHWEIZER STüRMER BEFINDET SICH IM AUFWIND 
BREEL EMBOLO BEIM FC SCHALKE 04: ''DER WIRD SCHRITT FüR SCHRITT BESSER WERDEN''
Von SPORTAL
MEHR LADEN