!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
 
eishockey swiss league
OLTEN GEWINNT VERFOLGERDUELL GEGEN LANGENTHAL
LAKERS SCHLAGEN DIE GCK LIONS SOUVERäN
03.12.2017, 20:44
Von sport.ch | Si

Leader Rapperswil-Jona Lakers gibt sich in der Swiss League bei den GCK Lions keine Blösse und siegt 5:2. Im Verfolgerduell zwischen Langenthal und Olten setzen sich die Gäste 2:1 durch.

Langenthal und Olten sind Erzrivalen. Insofern tut ein Sieg besonders gut. Die Basis zu den drei Punkten legten die Solothurner in den ersten 40 Minuten, in denen sie sehr solid agierten und Langenthal überhaupt nichts ins Spiel kommen liessen.

Jewgeni Schirjajew brachte die Gäste in der 7. Minute in Führung, in der 24. Minute erhöhte Marco Truttmann auf 2:0. Bei beiden Toren liessen sich Anthony Rouiller und Jay McClement je einen Assist gutschreiben. Im letzten Abschnitt reagierten die zuvor passiven Langenthaler vehement, trotz zahlreicher Chancen schaute jedoch nicht mehr als der Anschlusstreffer von Kim Karlsson (55.) heraus. In der 50. Minute scheiterte Yves Müller am Pfosten.

Während Olten zum fünften Mal in Serie gewann, erlitt das zuvor punktgleiche Langenthal die erste Niederlage nach sechs Erfolgen. Damit liegen die Solothurner, die erst zum zweiten Sieg in den letzten acht Partien gegen die Oberaargauer kamen, weiterhin acht Zähler hinter Rapperswil-Jona.

Die Lakers wahrten die Ungeschlagenheit gegen die GCK Lions - die beiden Mannschaften trafen zum zwölften Mal in der Meisterschaft aufeinander. Das Spiel war bereits nach etwas mehr als zwölf Minuten und Treffern von Corsin Casutt (5.), Doppeltorschütze Cédric Hüsler (8.) und Michael Hügli zu Gunsten der St. Galler vorentschieden. Casutt traf zum zehnten Mal im laufenden Championat. Immerhin konnten die Junglöwen die Torflaute gegen die Lakers nach dem 0:7 und 0:6 in den ersten zwei Saisonduellen beenden. Fabian Berni verkürzte in der 25. Minute im Powerplay auf 1:3, ehe Ryan Hayes auch noch zum 2:4 (56.) erfolgreich war.

Rangliste: 1. Rapperswil-Jona Lakers 24/59 (94:38). 2. Olten 24/51 (77:58). 3. Langenthal 24/48 (89:56). 4. Ajoie 24/40 (95:68). 5. Thurgau 24/38 (66:68). 6. Visp 23/34 (67:67). 7. La Chaux-de-Fonds 24/32 (73:82). 8. EVZ Academy 24/30 (77:93). 9. Winterthur 24/26 (67:93). 10. GCK Lions 23/23 (60:89). 11. Biasca Ticino Rockets 24/12 (40:93).

Resultate: EVZ Academy - Ajoie 5:4 (1:1, 2:0, 1:3, 1:0) n.V. GCK Lions - Rapperswil-Jona Lakers 2:5 (0:3, 1:0, 1:2). Thurgau - Winterthur 3:1 (0:0, 2:1, 1:0). Langenthal - Olten 1:2 (0:1, 0:1, 1:0). La Chaux-de-Fonds - Biasca Ticino Rockets 3:1 (1:0, 1:0, 1:1).

NEWSFEED eishockey nlb
YANNICK BRUNNER STöSST ZUR ERSTEN MANNSCHAFT
LEMM UND HARLACHER BLEIBEN KLOTEN TREU
17.05.2018, 10:04
PERSONELLER ADERLASS DAMIT KURZZEITIG BEENDET
KELLENBERGER BLEIBT BEIM EHC KLOTEN
07.05.2018, 17:00
ANDRé RöTHELI SOLL WEITERHIN COACH BLEIBEN
FELIX HOLLENSTEIN WIRD NEUER SPORTCHEF VON KLOTEN
26.04.2018, 14:21
US-AMERIKANER KOMMT FüR EIN JAHR PLUS OPTION
OLTEN VERPFLICHTET CASON HOHMANN
18.04.2018, 16:32
TORHüTER LIECHTI WIRD NACH OBERTHURGAU AUSGELIEHEN
HÄCHLER ZURÜCK ZU DEN LAKERS
10.04.2018, 14:26
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC OLTEN 5:2
DIE LAKERS FEIERN DEN SWISS-LEAGUE-TITEL UND FORDERN NUN KLOTEN HERAUS!
06.04.2018, 22:05
SC RAPPERSWIL-JONA VS. EHC OLTEN 5:0
RAPPERSWIL FEGT OLTEN VOM EIS
29.03.2018, 22:05
2:1-SIEG IM SECHSTEN SPIEL GEGEN AJOIE
RAPPERSWIL-JONA LAKERS IM FINAL
25.03.2018, 20:12
2:2-AUSGLEICH IN DER SERIE GEGEN RAPPERSWIL
KANADISCHES DUO FÜHRT AJOIE ZUM SIEG
21.03.2018, 22:54
HALBFINALS VERLAUFEN WEITERHIN SEHR UMKäMPFT
RAPPERSWIL UND OLTEN WIEDER IN FÜHRUNG
18.03.2018, 20:30
IN DER SERIE STEHT ES SOMIT 1:1
LAKERS KASSIEREN GEGEN AJOIE ERSTE PLAYOFF-NIEDERLAGE
16.03.2018, 22:40
ÜBERRASCHUNG AUF DER GOALIE-POSITION
RAPPERSWIL-JONA LEGT GEGEN AJOIE VOR
14.03.2018, 22:45
RAPPERSWIL GEGEN AJOIE UND LANGENTHAL GEGEN OLTEN
PLAYOFF-FAVORITEN IN DEN HALBFINALS UNTER SICH
09.03.2018, 22:15
PROFICO MIT POWERPLAYTOR
PREMIERE IN RAPPERSWIL: SIEGTOR NACH 82 MINUTEN
02.03.2018, 23:18
AJOIE VERPASST VORENTSCHEIDUNG
LA CHAUX-DE-FONDS SIEGT DANK SCHLUSSSPURT
02.03.2018, 22:47
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
nlb STORYS
ROGER MAIER üBER DIE KADERPLANUNG DER LAKERS
''LANGE LISTE MIT POTENTIELLEN TRAINERN UND AUSLäNDERN''
Von Jannine Kamm
DER EHC KLOTEN IST AM BODEN
EINE BALDIGE AUFERSTEHUNG IST NICHT IN SICHT
Von SPORTAL HD
PRäSIDENT LEHMANN UND SPORTCHEF HOLLENSTEIN äUSSERN SICH EINEN TAG NACH DEM ABSTIEG
''KEINE BEERDIGUNG! WIR SIND ÜBERZEUGT, MIT KLOTEN WIEDER AUFZUSTEIGEN!''
Von Darius Herzog
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK SION: CONSTANTIN KANN WIEDER NICHT ZUFRIEDEN SEIN
IM WALLIS NICHTS NEUES - DER FC SION MIT NÄCHSTER TURBULENTEN SAISON
Von Jan Haag
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FÜR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
MEHR LADEN