!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
RADSPORT
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
0
ESPANYOL BARCELONA
0
19:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
radsport
NACH GERüCHTEN üBER DOPING
FROOME VERTEIDIGT UMSTRITTENEN SKY-TEAMCHEF BRAILSFORD
13.03.2017, 15:31

Der dreimalige Tour-de-France-Sieger Christopher Froome hat in der anhaltenden Debatte um den umstrittenen Sky-Teamchef David Brailsford nach längerem Schweigen Stellung bezogen und seinen langjährigen Weggefährten erstmals verteidigt. "Er hat eine der besten Sport-Mannschaften der Welt aufgebaut. Ohne Dave B gäbe es kein Team Sky", sagte Froome, der Brailsfords Verdienste hervorhob.

Er könne für die gesammelten Erfahrungen und Möglichkeiten der letzten Jahre nicht dankbarer sein, so Froome, der seit 2010 für die britische Sky-Equipe fährt. Zwar seien Fehler gemacht, entsprechende Gegenmassnahmen aber eingeleitet worden. Es enttäusche ihn sehr, welches Bild von Sky in den Medien entstanden sei.

Froome äusserte aber auch Verständnis für negative Sichtweisen und entschuldigte sich für die bisherigen Umgang mit der Affäre. "Wir müssen das künftig besser machen", sagte der 31-Jährige und fügte an: "Ich glaube an die Leute in meinem Umfeld und an das, was wir tun. Ich weiss, dass es Zeit brauchen wird, das Vertrauen zurückzugewinnen. Dafür werde ich alles tun."

Brailsford hatte zuletzt erstmals Verfehlungen im Umgang mit den Dopinggerüchten beim britischen Radsport-Profiteam eingeräumt. Im Zentrum der Kontroverse steht eine fragwürdige Medikamentenlieferung aus dem Jahr 2011 an den damaligen Sky-Kapitän Bradley Wiggins. Sie soll laut Sky den Hustenlöser Fluimucil enthalten haben. An dieser Version gibt es allerdings Zweifel. Die britische Anti-Doping-Agentur UKAD ermittelt gegen Sky und den nationalen britischen Radsportverband British Cycling.

In der Vorwoche hatten Medien berichtet, dass Sky-Fahrer hinter vorgehaltener Hand über Rücktrittsforderungen gegen Brailsford diskutieren. Daraufhin erhielt Brailsford, der einen Abschied ausschloss, von einigen Sky-Fahrern öffentliche Rückendeckung. Froome hatte diese jedoch zunächst vermissen lassen.

NEWSFEED radsport
KEIN START AN DER TOUR DE ROMANDIE
HERZPROBLEME ZWINGEN BMC-PROFI FRANKINY ZU PAUSE
23.04.2017, 21:23
LüTTICH - BASTOGNE - LüTTICH
VALVERDE SIEGT ZUM VIERTEN MAL
23.04.2017, 17:09
NACH VERKEHRSUNFALL GESTORBEN
EX-GIRO-SIEGER MICHELE SCARPONI TOT
22.04.2017, 13:37
DER SCHWEIZER WIRD FüNFTER
ALBASINI VERPASST PODEST
19.04.2017, 17:21
NACH STURZ AM AMSTEL GOLD RACE
PHILIPPE GILBERT VERPASST LÜTTICH - BASTOGNE - LÜTTICH
17.04.2017, 14:20
RüCKKEHR BEI DER TOUR DE FRANCE ALS ZIEL
CAVENDISH LEIDET AN PFEIFFERSCHEM DRÜSENFIEBER
12.04.2017, 13:14
WM IN HONGKONG
SCHWEIZER BAHNVIERER IN DER HAUPTRUNDE
12.04.2017, 12:28
NACH STURZ BEI PARIS - ROUBAIX
KÜNG MIT PRELLUNGEN UND ABSCHÜRFUNGEN
10.04.2017, 15:33
DER BELGISCHE TOPFAVORIT WIRD SEINER ROLLE GERECHT
BMC-PROFI VAN AVERMAET SIEGT BEI PARIS -ROUBAIX
09.04.2017, 17:15
DRITTER TRIUMPH DES SPANIERS IN DIESEM JAHR
VALVERDE AUCH GESAMTSIEGER DER BASKENLAND-RUNDFAHRT
08.04.2017, 18:45
AN DER BASKENLAND-RUNDFAHRT
VALVERDE NACH SIEG IN 5. ETAPPE AUCH NEUER GESAMTLEADER
07.04.2017, 18:58
34-JäHRIGER WILL SICH AUF ARDENNEN-KLASSIKER VORBEREITEN
FLANDERN-SIEGER GILBERT VERZICHTET AUF PARIS - ROUBAIX
04.04.2017, 20:05
BASKENLAND-RUNDFAHRT
ALBASINI SPURTSIEGER DER 2. ETAPPE DER BASKENLAND-RUNDFAHRT
04.04.2017, 18:18
BASKENLAND-RUNDFAHRT
MATTHEWS GEWINNT ZUM AUFTAKT
03.04.2017, 18:10
KEINE SCHWEIZER SPITZENPLäTZE
BELGIER PHILIPPE GILBERT GEWINNT VOR HEIMISCHEM PUBLIKUM
02.04.2017, 18:18
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
radsport STORYS
VORSCHAU: TOUR DE SUISSE
LEADER PINOT IST FRANKREICHS HOFFNUNGSTRäGER
Von Si
TOUR DE ROMANDIE STEHT AN
FROOME UND CO. FÜR FORMTEST IN DER WESTSCHWEIZ
Von sport.ch | Si
LüTTICH - BASTOGNE - LüTTICH
VALVERDE SIEGT ZUM VIERTEN MAL - ALBASINI KNAPP GESCHLAGEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
AUSGLEICH DER NEUENBURGER KAM SPäT
ZÜRICH MACHT WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEG
Von sport.ch | Si
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD
LÜCHINGER: ''IM FUSSBALL STOSSEN KULTUREN AUFEINANDER''
Von The Soccer Lounge
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
THE NEWS CENTER 1ON1: PATRICK FISCHER 
''VIERTELFINAL MUSS UNSER ZIEL SEIN. WENN DAS ERREICHT WIRD, KOMMT DAS DESSERT.''
Von SPORTAL HD
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN