!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
HOME
AUSTRALIAN OPEN
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
RUBLEV
0   0 0 0 0 0
04:00
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
0   0 0 0 0 0
DZUMHUR
0   0 0 0 0 0
09:00
AUSTRALIAN OPEN
KYRGIOS
0   0 0 0 0 0
TSONGA
0   0 0 0 0 0
09:00
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
ABFAHRT DER DAMEN
 
 
 
10:15
WELTCUP IN KITZBÜHEL
SUPER G DER HERREN
 
 
 
11:30
NLA
HC DAVOS
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
ZSC LIONS
0
EHC BIEL
0
19:45
NLA
EV ZUG
0
HC AMBRI-PIOTTA
0
19:45
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:30
LIGUE 1
SM CAEN
0
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC GETAFE
0
ATHLETIC CLUB
0
21:00
 
weitere
HEINZER ALS BESTER SCHWEIZER IN DEN ACHTELFINALS OUT
SCHWEIZER OHNE EINZEL-TOPRESULTAT AM HEIM-WELTCUP
28.10.2017, 14:52
Von sport.ch | Si

Am Degen-Weltcup der Männer in der Berner Wankdorfhalle verpassen die Schweizer im Einzel einen Podestrang deutlich. Max Heinzer scheitert als bester Schweizer in den Achtelfinals.

Heinzer wurde vom früheren ukrainischen Team-Weltmeister Bogdan Nikischin gestoppt, gegen den der 30-jährige Schwyzer mit 9:15 den Kürzeren zog.

Heinzer hatte sich einst auf seinem Weg zum Hattrick-Triumph in Bern (2011 bis 2013) jeweils in den Finals von 2012 und 2013 gegen Nikischin durchgesetzt. Diesmal musste er sich nach dem ersten Gefechtsdrittel (3:3) distanzieren lassen. Nikischin zog innerhalb der ersten 65 Sekunden des Mitteldrittels vorentscheidend auf 9:4 davon. Davon konnte sich Heinzer trotz aller Angriffsbemühungen nicht mehr erholen.

Heinzer zählte als aktuelle Nummer 14 der Welt zu den 16 Gesetzten für die erste Hauptrunde. Der 30-jährige Schwyzer hatte als Nummer 10 der Setzliste zum Auftakt den diesjährigen U20-Europameister Jakub Jurka (Nummer 55) bezwungen (15:7). Auch die nächste Hürde, Jurkas Landsmann Jiri Beran (Nummer 23), hatte Heinzer noch problemlos gemeistert (15:8).

Am Samstag standen neben Heinzer nur noch zwei Schweizer am Einzel-Finaltag mit den besten 64 auf der Planche. Der Zürcher Georg Kuhn, der zum Schweizer WM-Silberteam vom Juli in Leipzig zählte, und der Walliser Lucas Malcotti blieben aber nach der überstandenen Qualifikation vom Freitag am Samstag bereits im ersten Gefecht der Direktausscheidung auf der Strecke.

NEWSFEED weitere
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
weitere STORYS
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
AUSTRALIAN OPEN, 3. RUNDE
LIVE-STREAM: AUSTRALIAN OPEN, 3. RUNDE
Von SPORTAL HD
VOM AUSSENSEITER ZUM STANLEY-CUP-KANDIDATEN
GOLDEN KNIGHTS MIT MÄRCHENHAFTEM NHL-START
Von sport.ch | Si
DER SCHWEIZER HAT IM JAHR 2011 GEZEIGT, WIE MAN DIE STREIF PERFEKT FäHRT
DIE LEGENDÄRE HAHNENKAMM-FAHRT VON DIDIER CUCHE
Von sport.ch
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
FLAWILERIN ALS LETZTE SCHWEIZERIN AUSGESCHIEDEN 
BENCIC: ''ICH HABE KEINE LöSUNGEN GEFUNDEN!''
Von SPORTAL HD
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 17. JANUAR 
''ZSC MUSS AUFPASSEN, DASS ER NICHT DAS LUGANO DES NORDENS WIRD''
Von SPORTAL HD
THE WAY OF EDIT: NEUE VERLETZUNG (5) 
TRAGISCHER RüCKSCHLAG IN BAD KLEINKIRCHHEIM
Von SPORTAL HD
DER SCHWEIZER HAT IM JAHR 2011 GEZEIGT, WIE MAN DIE STREIF PERFEKT FäHRT 
DIE LEGENDäRE HAHNENKAMM-FAHRT VON DIDIER CUCHE
Von sport.ch
SCHWEIZER NEWCOMER HAT RESPEKT VOR DER STREIF 
GILLES ROULIN ZU KITZBüHEL: ''DER MYTHOS IST REALITäT!''
Von SPORTAL HD
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: WIRD SMOLOV DER AUBAMEYANG-ERSATZ?
Von sport.ch
MEHR LADEN