!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
HOME
AUSTRALIAN OPEN
CARRENO BUSTA
0   7 3 6 2 0
CILIC
0   6 6 7 3 0
 
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
0   2 0 0 0 0
SCHWARTZMAN
0   1 0 0 0 0
 
AUSTRALIAN OPEN
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
KYRGIOS
0   0 0 0 0 0
09:00
WELTCUP IN KITZBÜHEL
SLALOM DER HERREN
 
 
 
10:30
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
SUPER G DER DAMEN
 
 
 
11:45
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
CD LEGANES
0
12:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
SSC NEAPEL
0
12:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
AS ST.-ETIENNE
0
15:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
BENEVENTO CALCIO
0
15:00
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
WERDER BREMEN
0
15:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO LA CORUNA
0
16:15
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
17:00
LIGUE 1
AS MONACO
0
FC METZ
0
17:00
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
0
HANNOVER 96
0
18:00
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
0
AC MAILAND
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
CELTA VIGO
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
FC BARCELONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
AS ROM
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
21:00
 
weitere
TAYLOR VOR GROSSEM HIGHLIGHT VOR ENDE DER KARRIERE
WELTMEISTER VAN GERWEN VON AUSSENSEITER BESIEGT
31.12.2017, 01:42
Von sport.ch | Si

Phil Taylor, der beste Dartspieler aller Zeiten, wird im WM-Final, dem letzten Match seiner Karriere, nicht auf Titelverteidiger Michael van Gerwen treffen. Dieser unterliegt dem WM-Neuling Rob Cross.

Nachdem sich der 57-jährige Engländer Phil "The Power" Taylor auf dem Weg zu seinem 17. und letzten Weltmeistertitel im Halbfinal souverän gegen den Waliser Jamie Lewis durchgesetzt hatte, erlebten die Fans im vollen Alexandra Palace in London, dem Ally Pally, einen zweiten Halbfinal, der in die Geschichte des Dartsports eingehen wird.

Der 27-jährige englische Profineuling Rob Cross, Nummer 20 der Weltrangliste, war dem zweifachen Weltmeister und Weltranglisten-Ersten Michael van Gerwen aus den Niederlanden, Mighty Mike genannt, von Anfang an ebenbürtig. Beide hatten Chancen auf eine frühzeitige Entscheidung. Aber schliesslich ging die nach best of 11 ausgetragene Partie bei 5:5 Sätzen und 3:3 Legs in die Verlängerung.

Gemäss dem Reglement muss ein Spieler im letzten Satz zwei Legs zwischen sich und den Gegner bringen, um zu gewinnen. Ein weiterer Passus besagt, dass bei 5:5 Legs ein sogenanntes Sudden-death-Leg entscheidet. Auf dieses kam es ganz zuletzt an. Der Youngster erwies sich in der für beide Spieler ungewohnten Situation als nervenstark.

NEWSFEED weitere
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
weitere STORYS
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
AUSTRALIAN OPEN, ACHTELFINALS
LIVE-STREAM: AUSTRALIAN OPEN, ACHTELFINALS
Von SPORTAL HD
VOM TENNISRüPEL ZUM GRAND-SLAM-SIEGER?
NICK KYRGIOS – HOFFNUNGSTRÄGER EINER GANZEN NATION
Von sport.ch | Si
HC FRIBOURG-GOTTéRON VS. GENF-SERVETTE HC 5:4 N.P.
GENèVE-SERVETTE STEHT UNTER DRUCK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER MAESTRO TRIFFT IN DER DRITTEN RUNDE AUF SEINEN ''LIEBLINGSGEGNER'' 
FEDERER: ''ICH WILL GEGEN GASQUET OFFENSIV SPIELEN''
Von SPORTAL
SIMONA HALEP GEWINNT MARATHON-MATCH IN EXTREMIS 
KERBER DEMONTIERT SCHARAPOWA
Von Si
NACH DEM 90. AO-SIEG 
ROGER FEDERER STEHT IM ACHTELFINALE
Von sport.ch
ROOST üBER FEHLENDES TALENT UND UNERSETZBARE SPIELER 
DIE “TALENTLüGE” üBER DIE ZSC LIONS
Von sport.ch
HC DAVOS VS. HC FRIBOURG-GOTTéRON 6:5 
JETZT IM VIDEO: TORSPEKTAKEL IN DAVOS
Von sport.ch
SC BERN VS. LAUSANNE HC 4:3 N.V. 
BERN VERSPIELT 3:1, GEWINNT ABER IN OVERTIME
Von Si
MEHR LADEN