!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
TENNIS
CILIC
30   2 0 0 0 0
TIAFOE
30   1 0 0 0 0
 
TENNIS
THIEM
0   0 0 0 0 0
ISNER
0   0 0 0 0 0
14:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
ANGERS SCO
0
19:00
TENNIS
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
SHAPOVALOV
0   0 0 0 0 0
19:00
NLA
SC BERN
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
ZSC LIONS
0
EHC BIEL
0
19:45
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
TENNIS
BERDYCH/R. NADAL
0   0 0 0 0 0
KYRGIOS/J. SOCK
0   0 0 0 0 0
20:30
LIGUE 1
LILLE OSC
0
AS MONACO
0
20:45
 
wintersport
DIE 32-JäHRIGE SCHWYZERIN VERABSCHIEDET SICH VOM SPITZENSPORT
FABIENNE SUTER GIBT RüCKTRITT BEKANNT
21.04.2017, 10:56
Von zvg

Fabienne Suter zieht sich vom Leistungssport zurück. Mit 20 Podestplätzen war sie eine der prägenden Swiss-Ski Athletinnen der vergangenen 15 Jahre im Alpinen Ski-Weltcup.

Fabienne Suter hat sich entschieden, per sofort vom Spitzensport zurückzutreten: "Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Im Vertrauen auf diesen Zauber ist für mich der richtige Zeitpunkt gekommen, neue Wege zu gehen", sagt die Schwyzerin. Die 32-Jährige kann auf 15 Jahre und insgesamt 20 Podestplätze im Weltcup, davon vier Siege, zurückblicken. Fünf Mal stand sie bei einem Heimrennen auf dem Podest und darf sich dreifache Schweizermeisterin nennen. Zwei Mal startete sie an Olympischen Winterspielen und nahm sechs Mal an Weltmeisterschaften teil. "Der zweite Platz in der Abfahrtsgesamtwertung der Saison 2015/16 mit der Medaillenübergabe am Weltcupfinale in St. Moritz war für mich das grösste Highlight meiner Karriere", blickt Fabienne Suter glücklich zurück.

Es liegt eine ereignisreiche Karriere mit vielen Hochs und Tiefs hinter ihr: "Auch wenn die 15 Jahre im Ski-Weltcup nicht immer einfach waren, nehme ich vor allem die positiven Erinnerungen, Emotionen und ganz viele schöne Begegnungen mit in meinen neuen Lebensabschnitt." Welcher Tätigkeit sie in Zukunft nachgehen wird, weiss Fabienne Suter noch nicht im Detail. "Wie die letzten beiden Jahre arbeitete ich während den Sommermonaten im Seilpark Rigi in Küssnacht. Das Arbeiten auf dem dazugehörenden Bauernhof und das Mithelfen im Restaurant geben mir nun die nötige Zeit, meine Zukunft zu planen."

NEWSFEED wintersport
VERLETZUNG AM KNöCHEL
KAI MAHLER FÄLLT WOCHENLANG AUS
UM 11:38
WENDY HOLDENERS KONKURRENTIN DROHT OLYMPIA-OUT
ZUZULOVA MIT SCHWERER KNIEVERLETZUNG
14.09.2017, 07:40
NACH STURZ IM TRAINING
CORINNE SUTER AM LINKEN DAUMEN OPERIERT
07.09.2017, 15:25
FüR DIE RENNEN VON BEAVER CREEK
HIRSCHER WILL IM DEZEMBER ZURÜCKKEHREN
05.09.2017, 08:27
SCHWEIZERIN IST ZURüCK AUF DEM SCHNEE
LARA GUT FÄHRT NACH VERLETZUNG WIEDER SKI
04.09.2017, 20:38
DOPINGSPERRE HäLT WEITERHIN AN
KEIN OLYMPIA-START FÜR THERESE JOHAUG
22.08.2017, 12:18
NACH ERLITTENEM KNöCHELBRUCH
LANGE PAUSE FÜR MARCEL HIRSCHER
18.08.2017, 21:27
ÖSTERREICHER MIT ZWANGSPAUSE
HIRSCHER FÄLLT MIT KNÖCHELBRUCH AUS
17.08.2017, 16:01
DIAGNOSE BEI HINTERMANN BEKANNT
WENGEN-SIEGER ERLEIDET NERVENVERLETZUNG UND SCHULTER LUXATION
15.08.2017, 13:35
MEHRERE WOCHEN PAUSE FüR LAUBERHORN-SIEGER
HINTERMANN STÜRZT IM TRAINING
14.08.2017, 08:10
WEGEN EINEM KREUZBANDRISS
BEREITS SAISONENDE FÜR SEVERIN FREUND
21.07.2017, 16:36
WEGEN OPERATION AM MENISKUS
TRAININGSPAUSE FÜR GIANLUCA COLOGNA
30.06.2017, 15:10
DIE SCHWEIZER SKIFAHRERIN AUF DEM WEG ZURüCK
LARA GUT IN ZWEI MONATEN WIEDER AUF SKI
30.06.2017, 11:30
BOB- UND SKELETON-WELTMEISTERSCHAFT FINDET IN LAKE PLACID STATT
ST. MORITZ BEKOMMT WM 2021 NICHT
29.06.2017, 11:19
DREI MONATE NACH SEINEM KREUZBANDRISS
PODLADTCHIKOV WIEDER AUF DEM SNOWBOARD
20.06.2017, 16:09
MEHR LADEN
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
wintersport STORYS
DOPPEL-OLYMPIASIEGER MACHT WEITER
SIMON AMMANN HAT NOCH NICHT GENUG
Von Si
HINTERMANN ARBEITET AN SEINER RüCKKEHR AUF DEN SCHNEE
''ES IST SCHON NICHT SO COOL...''
Von Andreas Aeschbach
ERFOLGREICHER SAISONAUFTAKT IN CADRONA
PAT BURGENER SPRINGT AUF RANG 3
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''SOCCER WEEKLY'' MIT STEFAN EGGLI
DER KLASSIKER SCHLECHTHIN UNTER UNGEWOHNTEN VORZEICHEN
Von SPORTAL HD
UKRAINER LäSST ABGANG VON DEMBéLé VERGESSEN
YARMOLENKO: DER BRUTALE UNTERSCHIEDSFAKTOR
Von SPORTAL
TEAM DER RUNDE 8
LIGA-TOPSKORER, BASEL-BEZWINGER UND PRODUKTIVSTÜRMER WISSEN ZU ÜBERZEUGEN
Von Dillon Roth
MEHR LADEN
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
''GONE IN 90 SECONDS'' MIT DEM OFFENSIVSPIELER DES FC THUN NUNO DA SILVA 
WER WAR DER HäRTESTE GEGENSPIELER DEINER KARRIERE?
Von SPORTAL HD
BSC YOUNG BOYS VS. FC LUZERN 4:1 
BERNER OHNE PROBLEME GEGEN DEN FC LUZERN
Von Si
FC ST.GALLEN VS. FC BASEL 2:1 
ESPEN SCHIESSEN LIGAKRöSUS BASEL IN MINI-KRISE
Von Si
DIE STARS UND DER LOSER 
EIN NEUZUGANG BEI SION UND DER üBLICHE VERDäCHTIGE BEI LUGANO
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER 
EIN FLANKEN-KöNIG UND DER COMEBACK-HELD BRILLIEREN
Von sport.ch
SION-PRäSIDENT GREIFT FRINGER TäTLICH AN 
AUSSETZER NACH LUGANO-MATCH BEI CHRISTIAN CONSTANTIN
Von Si
MEHR LADEN