!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
TENNIS
LIGUE 1
AMIENS SC
0
MONTPELLIER HSC
0
19:00
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
OLYMPIQUE LYON
0
19:00
LIGUE 1
PARIS ST.-GERMAIN
0
DIJON FCO
0
21:00
AUSTRALIAN OPEN
DJOKOVIC
0   0 0 0 0 0
MONFILS
0   0 0 0 0 0
04:00
WTA AUSTRALIAN OPEN
BENCIC
1 3 0
KUMKHUM
6 6 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
SHAPOVALOV
6 3 6 6 5
TSONGA
3 6 1 7 7
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
6 6 7 0 0
MAYER
3 4 6 0 0
ENDE
 
TENNIS WIMBLEDON
Die Analyse zum Final
King Rogers Nummer 19 - mit einer Leistungssteigerung zum Sieg
16.07.2017, 17:30
Von Lucas Orellano
DEIN KOMMENTAR
Lucas Orellano
Das hat uns gefallen:
- die Leistungssteigerung
- das Ruhigbleiben

Der Start ins Spiel war schwach, und zwar von beiden. Marin Cilic zitterte vor Nervosität und auch Roger Federer fand nicht gut ins Spiel. Dann steigerte sich der Kroate - im Spiel zum 2:2 musste Federer kämpfen und Breakbälle abwehren. Danach hatte er aber seine Spur gefunden. Mit einer markanten Leistungssteigerung zog der Schweizer davon und blickte in der Folge nicht mehr zurück. Durch eine Verletzung behindert kam Cilic nicht einmal mehr in die Nähe eines Satzgewinns

Ein einfacher Sieg, möchte man meinen. Dennoch auch gegen einen verletzten Gegner muss man zuerst mal gewinnen. Man spielt natürlich etwas anders und mit weniger Risiko, weil man nicht mehr ganz so viel machen muss, aber man muss auch darauf achten, dass man nicht zu sehr nachlässt. Cilic konnte immer noch servieren, er bewegte sich zwar weniger gut, aber die Schläge sassen häufig noch. Zudem gab es ein Medical Timeout, das Federers Rhythmus unterbrach und Cilic begann, vor den Ballwechseln am Ort zu tänzeln und zu springen, wohl um seine Füsse zu entlasten. Und er stellte seine Taktik um. Viel potenzielle Ablenkung, aber King Roger blieb trotz allem souverän und brachte den Sieg ohne Schwierigkeiten nach Hause.

 
ZURÜCK
2 OF 5
WEITER
DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
TENNIS ARTIKEL
DER ''MAESTRO'' NACH DEM STARTSIEG
ROGER FEDERER: ''DER EIGENE AUFSCHLAG IST DIE BASIS!''
Von Darius Herzog
RIESENTALENT GEWINNT GEGEN EINHEIMISCHE ROGOWSKA
15-JäHRIGE KOSTJUK ZIEHT IN DIE 3. RUNDE EIN
Von sport.ch | Si
ZWEISATZ-NIEDERLAGE GEGEN VERBLüFFENDE THAILäNDERIN
BELINDA BENCIC SCHEITERT AN LUKSIKA KUMKHUM
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 17. JANUAR
WIE GEHEN SIE MIT DIESER SITUATION UM, HERR KOSSMANN?
Von The Hockey Week
GUESS WHO MIT STALDER VS. LEEGER VOM HC FRIBOURG-GOTTéRON
ZWEI FRIBOURG-SPIELER IM KAMPF DER GESICHTER
Von SPORTAL HD
TSONGA UND WOZNIACKI BEKUNDETEN ORDENTLICH MüHE
ERNEUTER DREISATZSIEG FüR VORJAHRESFINALIST NADAL
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER 21-JäHRIGE ST. GALLER ZIEHT ERSTES FAZIT DER LAUFENDEN SAISON 
NASHVILLE-STAR KEVIN FIALA: ''BIN BEI DEN PREDS ANGEKOMMEN!''
Von SPORTAL HD
BENCIC VS. V. WILLIAMS 6:3, 7:5 
BENCIC ELIMINIERT VORJAHRESFINALISTIN VENUS WILLIAMS
Von Si
DER ÖSTERREICHER ZEIGTE IN DER ERSTEN RUNDE EINEN SEHENSWERTEN TWEENER 
DOMINIC THIEM MIT DEM SCHLAG DES TURNIERS?
Von sport.ch
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: HOLT DORTMUND BATSHUAYI ALS AUBA-ERSATZ?
Von sport.ch
MEHR LADEN